16.01.06 09:11 Uhr
 2.729
 

Alkoholisierter 16-Jähriger fuhr ohne Führerschein Papas Auto zu Schrott

Am Samstagmorgen um 02:30 Uhr setzte sich ein betrunkener 16-jähriger Jugendlicher aus Holzminden in Papas Audi, um damit eine Runde zu drehen.

Nach kurzer Zeit kam der Jugendliche von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine Böschung, knickte ein Verkehrsschild um und kam erst vor einer Parkbank zum Stehen.

Der Jugendliche blieb unverletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 EUR.


WebReporter: press2006
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Alkohol, Führerschein, Führer, Schrott
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 23:17 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man nur so blöd und leichtsinnig sein? Er hätte doch auch Menschen totfahren können, zum Glück entstand nur Sachschaden. Ich würde diesem Jugendlichen eine Führerscheinsperre für die nächsten 10 Jahren aufbrummen, vielleicht lernt er ja daraus...
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:32 Uhr von sabel2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Klar fährt er ohne Führerschein Auto wenn er 16 Jahre alt ist!
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:34 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Vater von diesem Jungen gehört eingesperrt aber echt!

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:40 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Witzig nein Danke: also Witzig find ich das nicht. Denn es hätte wirklich einiges passieren können. Und was kann der Vater dafür wenn der Sprößling sich die Autoschlüssel einfach nimmt.

Nein der Junge sollte Sozialstunden ableisten in einer Einrichtung wo Unfallopfer betreut werden.
Die länge sollte daran bemessen werden ob er schon vorher in irgend einer Art auffällig gewesen ist.
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:17 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tira2: Und wenn man sich den Text dazu ansieht, stellt man fest, dass hier wahllos verschiedenste Vorfälle zu einer BLÖD-geeigneten Mixtur zusammengerührt wurden. Denn das hübsche Brandfoto hat nunmal rein gar nichts mit dem 17-jährigen Panda-Fahrer zu tun...
Kommentar ansehen
16.01.2006 12:11 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sabel2: Führerschein auch mit 16 möglich! In besonderen Fällen gibt es den Führerschein schon ab 16! Z.B. wenn man irgendwo mitten in der Pampa wohnt und über 2 Stunden mit den öffentlichen Verkersmitteln zur Schule braucht. Deswegen habe im im Titel "ohne Führerschein" hinzugefügt.
Kommentar ansehen
16.01.2006 12:15 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kenne auch so einen Helden! Der hochwohlgeborene Sohn eines Arztes hat mit mir zusammen damals Abi gemacht. Der meinte auch mit 17 irgendwann Samstag Abends mal, Papis 5er BMW ausfahren zu müssen. Voll wie ein Eimer natürlich. Hat dann logischer Weise auch gleich ne Ampel umgemäht und den demolierten Kombi dann wieder in der Garage abgestellt als wäre nix gewesen. Dummerweise hatte er am Tatort sein Nummernschild verloren.
War aber nicht weiter schlimm. Der Vater war schließlich Arzt, hatte Connections und hat das alles geregelt. Ein halbes Jahr später war der Sohn 18, bekam den Führerschein, und nen eigenen BMW.
Könnt mich da heut noch drüber aufregen!
Kommentar ansehen
16.01.2006 12:18 Uhr von POMMES_1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wiso papa einsperren? hallo nachts um 2:30 da sind die meisten eltern ja wohl am pennen oder?
Naja ich weiß schon warum ich die finger vom alk lasse hier ist mal wieder ein bestes beispiel warum finger weg
Kommentar ansehen
16.01.2006 12:38 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pommes: Wieso Finger weg vom Alkohol?
Finger weg von Papas Auto und sonstigen Fahrzeugen, für die man keinen Führerschein hat!
Ob besoffen oder nicht ist da eigentlich erstmal wurscht.
Kommentar ansehen
16.01.2006 13:45 Uhr von powerferry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Weich Ei: Wenn man kein Respekt vor dem Vater hat dann passiert auch sowas!!!
Nur weil man Geld hat soll man dem Kind nicht alles kaufen weil es sich wünscht. Man muss auch mal zeigen dass der Vater oder Mutter alles entscheidet. Das kriegen leider viele Menschen nicht in dir Reihe mit der Familie....
Kommentar ansehen
16.01.2006 14:32 Uhr von shizo146
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man Ich finds eigentlich auch auch ehr witzig aber.. der schöne Audi! :-(

warum machen die das immer mit den dicken karren!?


Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?