16.01.06 09:09 Uhr
 3.342
 

NBA: Superstar Tracy McGrady bleibt wie Mamic regungslos auf dem Boden liegen

Nachdem Tracy McGrady in der Nacht zum Samstag im Spiel gegen die Denver Nuggets zum Korb gezogen ist, fiel er sehr unglücklich auf den Rücken und blieb auf dem Hallenboden liegen. Er ist auf dem Weg der Besserung.

Die Diagnose der Ärzte lautete: Schwere Rückenprellung. Ihm wurde nun ein striktes Trainings- und Spielverbot verordnet.

Es waren ähnliche Szenen wie bei dem ALBA-Spieler Mamic, der im November sehr schwer bei einem Spiel verunglückte, aber auf dem Weg der Besserung ist (SSN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Superstar, Boden
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 23:16 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war bei dem Spiel von MAmic dabei und es ist wirklich mit das schlimmste, was in so einer Partie passieren kann. Und hoffentlich gehts T-Mac bald wieder besser!
Kommentar ansehen
16.01.2006 09:21 Uhr von ThugWorkout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch: Basketball ist wohl doch garnicht mal so ungefährlich wie ich gedacht habe.
Außer das man vielleicht mal den Ball gegen die Nase bekommt hab ich noch nie gravierende Unfälle gesehen oder von ihnen gehört.
Na dann mal gute Besserung
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:59 Uhr von blubbastyle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is au: nich gefährlich! Erst gefährlich wird es durch mitspieler die dich halten oder am trikot ziehen daher deine flugbahn ins wankengerät und dein körper scheiße landet da hilft dann nix mehr! Is aber häufiger das man sich n paar wirbel staucht! hatte ich selber auch schon is nix neues
Kommentar ansehen
22.01.2006 09:26 Uhr von DerHahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: steht er bald wieder auf den Beinen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?