15.01.06 21:46 Uhr
 566
 

Israel: Luftröhrenschnitt bei Ariel Scharon - Operation war erfolgreich (Update)

Am Sonntagabend ist Prämierminister Ariel Scharon nochmals operiert worden. Es wurde ein Luftröhrenschnitt durchgeführt (snn berichtete). Die Operation, die erst soeben beendet wurde, ist der Zeitung "Haaretz" zufolge erfolgreich verlaufen.

Der Luftröhrenschnitt wurde notwendig, so die Zeitung, die sich auf Scharons Ärzte beruft, weil die Beatmung über den Schlauch im Mund aus medizinischer Sicht nicht länger möglich war.

Der Regierungschef liegt seit dem 4. Januar in einem Koma. Nach mehreren Operationen am Hirn ist er bis jetzt nicht aus dem künstlichen Koma erwacht, obwohl die Narkosemittel dafür abgesetzt wurden.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Israel, Operation, Luftröhre
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 22:22 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die Medien jeden kleinen ärztlichen Eingriff dokumentieren, ist mir unbegreiflich...
Kommentar ansehen
15.01.2006 22:35 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alexolaf: wahrscheinlich, weil so macher die "Operation" am liebsten selbst durchgeführt hätte ...

*evilsmile*
Kommentar ansehen
15.01.2006 22:38 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ alexolaf: Ich biete seriöse News und keine News über nackte Busen oder sonst welche Boulevardsachen. Wenn Du daran kein Interesse hast - News einfach nicht lesen. Es gibt Menschen auf der Welt, für denen ist das wichtig, zu wissen, was da in Israel gerade passiert.
Kommentar ansehen
15.01.2006 23:03 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: HALLO liebe CIAOEXTRA, ich habe die Medien gemeint und nicht DICH, oder willst Du Dich als "MEDIEN" bezeichnen ? Ich habe gemerkt, das Du Dich immer angegriffen fühlst,wenn die Leute den NEWS-INHALT einschätzen. Mach doch einfach mal paar Tage Urlaub und lass den PC aus, dann geht es Dir vielleicht besser.Ach noch etwas --- wenn das eine seriöse NEWS ist, wenn man lesen muß, wie einem Verbrecher das Pflaster gewechselt wird, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.... Schlaf gut und träum wat schönes

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?