15.01.06 18:59 Uhr
 18.314
 

Student wurde Dollar-Millionär mit Werbe-Website – Nun ist die Seite offline

Ein britischer Student wurde mit seiner cleveren Werbeidee Dollar-Millionär, ssn berichtete bereits. Er verkaufte eine Million Pixel für jeweils einen Dollar.

Nun ist die Website offline. Unklar sind bislang noch die Gründe, warum die Seite down ist. Entweder ist sie wegen des Besucheransturms zusammengebrochen, oder sie wurde gezielt mit einem DDoS-Angriff attackiert und schließlich überlastet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Dollar, Student, Seite, Millionär, Website
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 18:23 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich denke das sie einfach überlastet ist, wegen der Bekanntheit. Mich würde mal interessieren, ob er die Seite jetzt einfach löschen darf oder sie weiter betreiben muss, wenn ja wie lange?
Kommentar ansehen
15.01.2006 19:12 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5 Jahre sind zugesagt worden: So lange soll die Homepage noch online sein. Wurde glaub ich schon in anderen News erwähnt.
Kommentar ansehen
15.01.2006 19:57 Uhr von wi.mp3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verklagen: Bin ja mal gespannt, wann die ersten Klagen kommen :)
Kommentar ansehen
15.01.2006 20:30 Uhr von katja22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Also jetzt scheint sie wieder On zu sein :)
Kommentar ansehen
15.01.2006 23:17 Uhr von Gorleben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AGB: Kommt drauf an was in den AGB´s des Werbevertrags steht ,in der Regel steht dort das die Werber eine Ausfallzeit von 1% akzeptieren müssen.
Bei längeren Ausfallzeiten muss er die Kampange verlängern. Mir klagen ist also nicht wenn er sich über die Agb ausreichend abgesichert hat.
Kommentar ansehen
16.01.2006 01:49 Uhr von freeze2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RE: AGB -> siehe ebay: hm.. bei der ebayversteigerung für die letzten 1000 pixel steht dazu:
"There might be occasional downtime for site maintenance but I´ll try and keep these to a minimum"
ob das wohl nach deutschem recht ausreichen würde...
Kommentar ansehen
16.01.2006 07:52 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: fördert alles nur den bekanntheitsgrad dieser website und somit den traffic.
jetzt wollen natürlich alle mal nachsehen ob sie wieder geht und ob auch jeder link funktioniert.

aber genau dafür ist die seite doch da %-)
Kommentar ansehen
16.01.2006 08:17 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dos Attacke: kann teuer werden.
Denn wenn der Domaininhaber einen Webspace besitzt wie er auch hier von den großen Providern angeboten wird, muss er bei dem Traffic der dann entsteht kräftig zuzahlen.
Der Provider freut sich auf jedem Fall auch. -:)
Kommentar ansehen
16.01.2006 08:34 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weil der server überlastet ist..: wird direkt ne news geschrieben... und dann auch noch in fakten... gehört das nicht eigentlich in boulevard weil man die gründe nicht kennt?

Denn offensichtlich ist se ja nu wieder online.. aber so kann man auch werbung für sich machen.
Kommentar ansehen
16.01.2006 08:53 Uhr von Thunder88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wird der Server sein: Die Seite ist sehr oft offline oder sehr langsam - Das ist mir auch schon aufgefallen
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:10 Uhr von surfer1927
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geklaut Die Idee wird zurzeit auch bei der B**D-Zeitung umgesetzt unter dem Motto "Ein Pixel für Kinder"... Wie sagt man in unserer Branche so schön: "Besser gut geklaut, als schlecht selbst gemacht."
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:38 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich interessieren würde Wie hoch sind die Traffickosten, die die Besucher verursacht haben? Ich schätze 1/5 der Einnahmen ging für das Hosting drauf. Armer Student :)
Kommentar ansehen
16.01.2006 10:44 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL Hosting Kosten: Denkt ihr wirklich das wäre so teuer???! Was meint ihr wohl wie viel traffic Seiten wie Rapidshare.de oder die diversen Streaming-Video Seiten haben? Dann müßten die ja schon 1000x Pleite sein. Nicht jeder ist so dumm und zahlt sich bei 1und1 / Strato & Co einen Wolf :)
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:38 Uhr von d_sturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, geklaut??? Ob die Bild diese Aktion nach "Inspiration" dieser Website gestartet hat, sei dahingestellt, aber Charity-Projekte dieser Art (ein Pixel für...) gibt es nun wie Sand am Meer!

Obwohl ich mir auch ganz sicher bin, dass das ganze Konzept schon vor einigen Jahren umgesetzt worden ist, weiss leider nur nicht mehr wo...

Weitere Projekte dieser Art:
http://www.pixel4charity.de/
http://www.minimillions.org.uk/
http://www.billiondots.com/
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:40 Uhr von kampfkekz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
adresse der seite? hat mir mal jmd die adresse der seite? in der quelle stehen zwar 2 stück, allerdings siehts mir da nicht so aus wie wenn die schon komplett verkauft wurden ^^
Kommentar ansehen
16.01.2006 12:02 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2006 12:27 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
error 403 - forbidden don´t come back you sly dog: Ich war eben auf der Seite und da stand in zwei Zeilen:

error 403 - forbidden
don´t come back you sly dog!

Ist also wohl gehackt worden...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?