15.01.06 18:09 Uhr
 294
 

Rechnungshof schlägt Privatisierung der deutschen Bahn vor

Die 'Financial Times Deutschland' (Montagsausgabe) berichtet unter Bezug auf ein Rechnungshofdokument davon, dass der Bundesrechnungshof dem Eigentümer der deutschen Bahn, dem Bund, eine Zerschlagung bzw. Teilprivatisierung des Konzerns vorgeschlagen hat.

Aus dem Bericht soll hervorgehen, dass der dauerhafte Cash-Flow der Logistikbranche der Bahn AG nicht gewährleistet wäre und wenn der Börsengang länger dauert als erwartet, so würde der Bund durch den Wertverlust der Bahn Einbußen hinnehmen müssen.

Das Bundesverkehrsministerium hat sich zu diesem Thema noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhrpotter
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Rechnung, Rechnungshof
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 18:06 Uhr von ruhrpotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach aus Arbeitnehmersicht der absolut falsche weg, manchmal sollte man auch in der Wirtschaft menschlich denken und nicht nur kapitalistisch, durch die Privatisierung würde es sicherlich so laufen wie bei vielen anderen auch, es würde Entlassungen geben und die Privateigentümer zu bereichern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?