15.01.06 15:27 Uhr
 77
 

Chile wählt zwischen Konservativem oder Sozialistin ein neues Staatsoberhaupt

Am heutigen Sonntag finden in Chile die Stichwahlen um das Präsidentenamt statt. Die Wähler und Wählerinnen müssen zwischen einem konservativen Amtsanwärter und einer sozialistischen Kandidatin entscheiden.

Für die Konservativen tritt der 56-jährige Sebastian Piñera an. Michelle Bachelet (54), sie gilt als Favoritin, ist die Kandidatin der sozialistisch ausgerichteten derzeitigen Regierung.

Würde sie gewinnen, wäre das in Chile das erste Mal, dass eine Frau das Amt des Staatsoberhaupts innehätte. Bachelet hatte während des Regimes von Augusto Pinochet in der damaligen DDR gelebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Chile, Sozialist, Staatsoberhaupt, Konservativ
Quelle: www.baden-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Bundestag schließt NPD von Parteienfinanzierung aus: Keine Staatsgelder mehr
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Demenzkranker bringt seine Frau um und vergisst Mord
Unfall bei NSU-Eskorte in München: Beate Zschäpe erleidet Gehirnerschütterung
Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?