15.01.06 14:17 Uhr
 286
 

USA: Mann biss Freundin Teil vom Gesicht ab

Bis zu 25 Jahre Haft drohen Garreth Whyte (27) aus White Plains, New York, nachdem er bei einem Streit seiner Freundin Dorothy Pritchett ein Stück aus dem Gesicht gebissen hatte. Der Biss ging durch die Haut, Muskeln und Nerven.

Vor Gericht behauptete Whytes Verteidiger, dass die Tatsache, dass der Biss seines Mandanten das Gesicht der Frau ernsthaft verletzt bzw. deformiert habe, nicht beweisbar sei.

Die Staatsanwaltschaft argumentierte hingegen, dass ein guter Facharzt für plastische Chirurgie, den die Frau aufsuchte, kein Grund für ein Fallenlassen des Verfahrens wäre. Zudem wurde das herausgebissene Stück des Gesichtes vorgezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Freund, Gesicht, Teil
Quelle: www.nbc30.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?
Göttingen: 16-Jähriger wird verdächtigt, seinen Vater erschossen zu haben
Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?
Göttingen: 16-Jähriger wird verdächtigt, seinen Vater erschossen zu haben