15.01.06 11:21 Uhr
 1.923
 

Nach Rauswurf ihres Managers droht Nena eine Millionenklage

Nena und ihr Manager Alex Grob arbeiteten zwölf Jahre erfolgreich zusammen. Doch im letzten Sommer beendete die Sängerin die Zusammenarbeit. Jetzt liegt dem Landgericht Hamburg eine Klage des Ex-Managers gegen Nena vor.

Grobs Vertrag läuft eigentlich bis 2008. Er war mit 20 Prozent der Bruttoeinnahmen der Sängerin beteiligt. Seit August 2005 hat Nena dem Manager nichts mehr bezahlt. Die Richter müssen jetzt klären, ob die Kündigung rechtmäßig war.

Alex Grob und seine Anwälte hatten vergeblich versucht, die Sache außergerichtlich zu klären, doch die Sängerin hatte sich auf keinen Vergleich eingelassen. Eine Stellungnahme zu dieser Anklage lehnte die Sängerin bislang ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Manager, Rauswurf, Nena
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug