15.01.06 10:27 Uhr
 307
 

Emir von Kuwait verstorben

Wie der kuwaitische Informationsminister Anas el Raschid über das staatliche Fernsehen verlauten ließ, hat der Emir von Kuwait im Alter von 77 Jahren das Zeitliche gesegnet. Dies veranlasste Kuwait, eine 40-tägige Staatstrauer zu verfügen.

Ebenso werden Regierungseinrichtungen drei Tage lang geschlossen bleiben. Das staatliche Fernsehen änderte sein Programm und sendet nun Koran-Lesungen.


WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 11:21 Uhr von EdelMud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Koran-Lesungen werden ihm: wohl nichts bringen in der Hölle, wenn er vom Satan rangenommen wird....
Kommentar ansehen
15.01.2006 11:31 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Edelmud: Geht es noch? Respektiere doch mal andere Leute Relegion.
Kommentar ansehen
15.01.2006 11:38 Uhr von EdelMud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ciao....Kein Moslem kommt in den Himmel wenn: er bei einem Plan mitspielt welches als Resultat millionen von unschuligen Menschen abschlachtet....


Das sich Satan im Augenblick höchstpersönlich um den Emir kümmert, halte ich für seeeeehr wahrscheinlich...

Mir fällt eben noch die gefakte Aufnahme ein, wo die Tochter vom kuwaitischen Konsul, mit Tränen in den Augen rumjammer, wie brutal die irakischen Soldaten kleine Kinder auffressen........

Nene...Flügelchen wird wohl keiner dieser kuwaitischen Führer bekommen..
Kommentar ansehen
15.01.2006 14:09 Uhr von tonii61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle moslems die mit amerikanern zusammen: arbeiten und unschuldige menschen auf dem gewissen haben werden mit sicherheit nicht in den himmel kommen.viele der scheichs und emirs usw tun vieles für geld aber nicht für die armen verhungernden moslems.er hat ja auch mit den amis den 1.golfkrieg angezettelt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Streit: Klage gegen Schauspieler Til Schweiger abgewiesen
Fußball: Bayern-Fans werfen aus Protest über Ticketpreise Falschgeld auf Rasen
Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?