15.01.06 09:52 Uhr
 142
 

Mailand: 50.000 Frauen protestierten für das Recht auf Abtreibung

In Mailand haben sich mehr als 50.000 Frauen bei einer Demonstration für die Beibehaltung des Rechts auf Abtreibung stark gemacht.

In Rom trafen homosexuelle sowie unverheiratete heterosexuelle Paare zusammen, um in der Demonstration den Widerstand der rechtlichen Anerkennung hiermit zum Ausdruck zu bringen.

Papst Benedikt XVI. hatte zuvor Abteibungen verurteilt.


WebReporter: robbyugo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Recht, Mailand, Abtreibung
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Eine zehnköpfige Gruppe Neonazis ist in Cottbus ausgerastet.
Verfassungsschutz geht von 950 Salafisten in Berlin aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Chefin ätzt gegen Christian Lindner: Er "hätte seine Großmutter verkauft
Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?