14.01.06 17:27 Uhr
 124
 

Roar Ljökelsoy ist alter und neuer Skiflug-Weltmeister

Bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Österreich hat heute Roar Ljökelsoy (Norwegen/29 J.) seinen Titel erfolgreich behaupten können. Der Norweger erreichte beim heutigen Samstag-Springen Weiten von 190 und 207,75 Meter und kommt insgesamt auf 788,0 Punkte.

Andreas Widhölzl (Österreich/762,4 Punkte) gewann die Silbermedaille, Thomas Morgenstern (Österreich/752,2 Zähler) wurde Dritter. Morgenstern wurde für den weitesten Flug mit einem Ehrenpreis belohnt.

Michael Uhrmann (Rastbüchl/721,3 Punkte) kam auf Rang fünf und Michael Neumayer (Berchtesgaden) erreichte Platz 13.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?