14.01.06 15:49 Uhr
 492
 

San Francisco: Gnadengesuch von Clarence Ray Allen wurde nicht stattgegeben

Das Gnadengesuch des 75-Jährigen Clarence Ray Allen, ihn wegen seines Alters und seiner schweren Krankheit nicht hinzurichten, wurde vom kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger abgelehnt.

Clarence Ray Allen hatte selbst einen Mord begangen und weitere drei aus dem Gefängnis in Auftrag gegeben. Vor 23 Jahren wurde gegen ihn die Todesstrafe ausgesprochen. Schwarzenegger sagte, dass er eine Gefängnisstrafe für zu gering halte.

Seit 1976 ist in den USA die Todesstrafe wieder erlaubt. Bisher ist der 77-jährige John Nixon der älteste Hingerichete. Im Dezember schied er nach einer Giftinjektion aus dem Leben.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Allen, San Francisco
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 16:59 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Unsinn: Wo ist denn da die Strafe. Der gute Mann lebt doch eh nicht mehr so lange. Ein Freiheitsstrafe und dann der Tod in der Gefängniszelle wären finde ich eine viel größere Strafe gewesen.
Kommentar ansehen
15.01.2006 10:51 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich frage mich: ob Schwarzenegger überhaupt noch ein Gefühl für Menschlickeit hat.

Dieser hinrichtungsgeile Sack aus Ösi-Land hat zuviel auf die Glocke bei irgendwelchen Filmen bekommen.

Terminator passt da wirklich - terminiert reihenweise Leute. Im Grunde genommen (Stoiber grüsst - ha ha) ist er eine echte Bedrohung für den Frieden in seinem Land, wenn er reihenweise über Leichen geht. Was muss in so einem Kopf denn nur vor sich gehen? Ich wills gar nicht wissen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?