14.01.06 15:31 Uhr
 903
 

Hälfte der deutschen Männer hat vorübergehend Erektionsstörungen

Die Universität Köln führte eine Brief-Umfrage durch, an der 8.000 Männer im Alter zwischen 30 und 80 Jahren teilnahmen. Es ergab sich, dass ungefähr 50 % vorübergehend unter Erektionsstörungen leiden.

Von den Betroffenen mit erektiler Dysfunktion leiden etwa 70 % unter einer ernsthaften organischen Grunderkrankung. Diese löst unter anderem die Erektionsstörungen aus.

Weitere Ursachen der erektilen Dysfunktion sind zum Beispiel Störungen der Nervenfunktion oder Gefäßverkalkung der Penisgefäße.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Mann, Erektion
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 13:45 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich viele, sehr viele, die dauerhaft unter Erektionsstörungen leiden. Eine Definition von Impotenz gibts auch in der Quelle. Und wer Hilfe will, der kann ja auch in der Quelle schaun, da gibts glaub ich nen Link.
Kommentar ansehen
14.01.2006 16:24 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erektionsstörungen: Ich hatte vor kurzen eine News mit dem Thema Alkohol : Probleme mit Alkohol "50 Prozent der deutschen Männer sind betroffen".- könnt Ihr ja nachlesen. Das sind Studien, die kann man schlecht auswerten. Wenn es 20% mit Erektionsstörungen wären, würde ich das glauben. Aber 50% ????
Kommentar ansehen
14.01.2006 19:57 Uhr von MovieMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich bestaetigen So bis etwa 2 Minuten nachm Orgasmus habe ich auch voruebergehend Erektionsstoerungen. ;o)
Kommentar ansehen
15.01.2006 00:29 Uhr von Hotfox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MovieMaster: das kenn ich auch ;-)
aber da gibt es einen guten trick......

binde für die 2 minuten einfach einen kochlöffel drunter, dann hat sich die 2 minütige störung gegessen :-)))
Kommentar ansehen
15.01.2006 07:23 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorübergehend? zuviel und tabletten geschluckt oder döner extra scharf konsumiert, so das der dödel sich kurzfristig verabschiedet hat.

löl*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
17.01.2006 09:53 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komische Umfrage: Ist die Altersabstand zwischen den Befragten nicht ein bißchen groß? Ich könnte mir vorstellen dass von diesen 50% 80% von den über 60-jährigen stammen...;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?