14.01.06 13:12 Uhr
 543
 

Bremen: Johannes Heesters (102 Jahre) startet Bremer Sechstagerennen

Der Sänger und Schauspieler Johannes Heesters (102) hat am Donnerstag das diesjährige Sechstagerennen mit einem Startschuss eröffnet. "Ich habe noch nie eine Pistole in der Hand gehabt", hatte Heesters noch kurz vor seinem Auftritt in Bremen gesagt.

Unter dem Applaus von etwa 6.000 Zuschauern gingen 24 Radprofis ins Rennen. Man erwartet insgesamt an die 130.000 Besucher beim Rennen. Erik Zabel nimmt dieses Jahr zum ersten mal an dem Rennen Teil. Er bildet ein Paar mit dem Italiener Marco Villa.

Der Schweizer Bruno Risi stürzte kurz nach dem Startschuss und musste aus dem Rennen ausscheiden. Er zog sich beim Sturz eine Schultereckgelenkssprengung und muss noch diese Woche operiert werden.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Bremen, Johannes Heesters
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 13:48 Uhr von rollhome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: mit der pstole würde ich nicht glauben. er war schließlich im 3. reich gern in deutschland. auch mit uniform. nach dem krieg wollte in holland niemand ihn sehen. das ist bis heute so.
Kommentar ansehen
14.01.2006 15:49 Uhr von Joonix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rollhome: Das mit der Pistole kann schon stimmen, vielleicht hat er ja bisher nur Gewehre in der Hand gehabt ;)
Kommentar ansehen
14.01.2006 17:07 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... dann wollän wirr hoffänn dass ärr die Zieleinfarrt auch noch ärrläbt !

8#)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?