14.01.06 11:36 Uhr
 1.130
 

Notstand in Sibirien: Im Zentrum wurden über 50 Grad minus gemessen

In Sibirien ist es bitter kalt. Im Zentrum der Region wurden 50 Grad minus und in dem Gebiet Tomsk nachts sogar 53 Grad unter Null gemessen. Die Behörden erklärten den Notstand.

Im Gebiet Tomsk gab es Schäden an Stromleitungen und zwei Wassertürme froren ein. Kindergärten und Schulen wurden geschlossen. In der Hafenstadt Wladiwostok, im fernen Osten Russlands, gab es heftige Schneestürme, die auch Teile Japans erreichten.

Zu Abschaltungen von Strom oder Fernwärme soll es trotz extremer Kälte nicht kommen, gaben die Moskauer Behörden bekannt. In dieser Region leben ungefähr zehn Millionen Menschen.


WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grad, Zentrum, Sibirien, Notstand
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau hat vier ihrer Babys in Beton gegossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 07:41 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eisig!!! Es trifft aber wirklich immer ganz arme Regionen. Da können wir froh sein, in Deutschland zu wohnen.
Kommentar ansehen
14.01.2006 12:44 Uhr von Christian.H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klugscheißer: Müsste es nicht "unter 50 Grad minus" heißen?
Kommentar ansehen
14.01.2006 13:40 Uhr von faboulous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christian.H: Dann wären es < 50 °C. Es waren aber > 50 °C.
Kommentar ansehen
14.01.2006 15:41 Uhr von Captain-Chaos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@faboulous: es waren < -50° !!! MINUS!!
Kommentar ansehen
14.01.2006 16:43 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch egal: es ist einfach nur kalt...
Kommentar ansehen
14.01.2006 20:06 Uhr von Lord_Blackstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klugscheißen: wenn ibhr klugscheißen wollt, dann solltet ihr bei dem Newskommentar ansetzen. Es trifft nicht immer die ärmeren Regionen. Das Wetter war schon immer so.. Nur ärmere halten sich eher in den Gefahrengebiten auf. Wenn ich genug geld habe um woanders zu wohnen, dann wohne ich auch woanders ;)
Aber Dream hat recht .. ist doch egal :)
Kommentar ansehen
14.01.2006 21:30 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lord_Blackstar: gut das man in Deutschland noch seine Meinung aufschreiben darf... egal was ich schreibe, das ist meine Meinung - Klar ?
Kommentar ansehen
15.01.2006 06:45 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich jetzt nicht: Das sind doch im Grunde völlig "normale" Temperaturen für Sibirien - also wieso die Aufregung?
Kommentar ansehen
18.01.2006 09:20 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Discovery: Hab auf Discovery einen Bericht gesehen in dem zwei Spaßvägel in Sibirien bei Minus 43 Grad Tagestemperatur die Nacht in einem Zelt verbracht haben. Und warum? Weil einer muss es ja machen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?