14.01.06 14:17 Uhr
 777
 

Pamela Anderson zieht in den Kampf gegen die Imbisskette Kentucky Fried Chicken

Die ehemalige "Baywatch"-Darstellerin Pamela Anderson hat einen Brief an den Gouverneur des US-Bundesstaats Kentucky geschrieben.

Darin fordert sie den Gouverneur auf, sich ein Video über die Schlachtmethoden der Imbisskette Kentucky Fried Chicken anzuschauen. Weiter fordert sie, dass die Büste des KFC-Gründers aus dem Parlament entfernt wird.

Kentucky Fried Chicken stutzt unter anderem die Schnäbel der frisch geschlüpften Hühner, mästet sie übermäßig und siedet noch lebende Vögel. Dafür steht die Imbisskette weltweit unter Beschuss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, Pamela Anderson, Imbiss
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Pamela Anderson appelliert für Freilassung Julian Assanges: "Ich liebe Dich"
Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 15:05 Uhr von d-fiant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptanliegen = Büstenentfernung: @hans_peter002: Das hast du total verdreht. Im Beitrag liest es sich als wäre es Pams Hauptanliegen dass der Gouverneur sich das Video ansieht.
Kommentar ansehen
14.01.2006 15:58 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@d-fiant & Schnäbel stutzen: Originaltext: "In einem Brief forderte die frühere "Baywatch"-Darstellerin den Gouverneur auf, aus dem Parlament die Büste des KFC-Gründers zu entfernen. [...] Anderson forderte den Gouverneur auf, sich ein Video über die Schlachtmethoden von KFC anzusehen."
Ein Brief, zwei Forderungen. Das eine hat unmittelbar mit dem anderen etwas zutun. Die Hauptaussage wurde schon im Titel richtig genannt!
---------------------------------------------------------------
Kann mir mal jemand erklären, warum bei frisch geschlüpftem Geflügel die Schnäbel gestutzt werden?
Kommentar ansehen
14.01.2006 16:48 Uhr von eL LOcO ANdi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christianwerner: Soweit ich weiß, würden sich die Hühner, da sie auf extrem engen raum zusammenlegen sich gegenseitig mit ihren Schnäbeln verletzen/töten, weshalb die Schnäbel gestutzt werden.

@News:

Pam ist ja bekannt für ihre Tierliebe und ihr Engagment diesbezüglich, aber ob die "Vom Tellerwäscher zum Millinär"-Amis darauf eingehen und eins ihrer Vorbilder aus dem Parlament entfernen... ?
Kommentar ansehen
14.01.2006 16:57 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eL LOcO ANdi: Danke. Ich kann mir bloß schwer vorstellen, wie das ganze dann aussieht. Normalerweise ist die Anatomie des Schnabels doch für die Essensaufnahme (Körner aufpicken etc.) ausgerichtet. Wenn Kentucky Fried Chicken aber so viel daran gelegen ist, die Hühner schnell zu mästen, würden sie sich doch selbst schädigen!?
Kommentar ansehen
14.01.2006 17:02 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder: Hab gerade einige Bilder gefunden: http://www.huehner-freiland-hof.de/...
Kommentar ansehen
14.01.2006 17:02 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mästen: ist ein nicht natürlicher Vorgang, also befürchte ich, daß die Tiere ähnlich gefüttert werden wie Gänse, die für die sog. "Stopfleber" benutzt werden: Trichter in den Hals und Futter reinschütten.
Freiwillig würde ich mir dieses Video NICHT ansehen, um bestätigt zu bekommen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. :-(

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Pamela Anderson appelliert für Freilassung Julian Assanges: "Ich liebe Dich"
Frankreich: Pamela Anderson macht Werbung für Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?