14.01.06 11:13 Uhr
 3.957
 

Ungarn: Feuerwehr zerlegte Haus um fettleibige Frau zu befreien

In der ungarischen Hauptstadt Budapest hatte die Feuerwehr einen mehrstündigen Einsatz, um eine schwer übergewichtige Frau aus ihrem Haus zu bekommen. Die Männer mussten ein Fenster und ein Großteil einer Wand entfernen, um genug Platz zu schaffen.

Daraufhin wurde die zwischen 200 und 300 kg schwere Frau durch 13 Feuerwehrmänner auf ein Bett gerollt, das mit Hilfe eines Gabelstaplers vor die Öffnung gebracht worden war.

Anschließend wurde die nicht namentlich genannte Person zu einem Krankenhaus gebracht, wo sie sich einer Diät unterziehen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Feuer, Haus, Feuerwehr, Ungarn
Quelle: www.mg.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck
Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 13:31 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "zwischen 200 und 300 Kilo schwere Frau" -
ob 200 oder 300 - das sind im Extremfall zwei normale Frauen mehr oder weniger.
Manche Menschen (v.a. Frauen) regen sich über 1-2 Kilo mehr oder weniger auf und halten sich gleich für "viel zu fett". Ist eben alles eine Frage der Relation.
Kommentar ansehen
14.01.2006 15:15 Uhr von sören123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ufff! 200 bis 300kg!

Das ist mal ganz schön viel.
Kommentar ansehen
14.01.2006 17:10 Uhr von marry jane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiße: das muss vielleicht demütigend für dei frau gewesen sein, wenn sie von 13 (!) feurwehrmännern auf ein bett gerollt (gerollt? wie gerollt? da stellt sich bei so ein sehr komsich ausehendes bild ein ,deswegen frag ich)
wurde...aber hey, wer es schafft sich 200-300 Kilo anzufressen (man ey, warum ist die nciht sofort krepiert, wie kann das ein körper bitte aushalten?)
ist ehrlich gesagt einfach selber schuld, denn irgendwann sieht man doch einfach ,dass es nicht mehr geht und mehr gewicht einfach nicht drinn sein darf!

soetwas nennt man selbstmord auf raten mit Meser und gabel, hoffentlich wird der blöden kuh (sry, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen, denn 200 kg?!?!?!) die augen im krankenhaus geöffnet, das (fr)esssüchtigkeit nichts gutes ist...
Kommentar ansehen
14.01.2006 17:20 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre es nicht billiger gewesen der Alten einfach das Fett abzusaugen ?

:-/
Kommentar ansehen
14.01.2006 17:31 Uhr von the doctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geht nicht: 150 Kilo Fett absaugen???...das geht nicht.

Sowas muss man langsam machen sonst kann die haut sich nicht zurückbilden und man sieht aus wie ein chinesischer Faltenhund :-)
Kommentar ansehen
14.01.2006 18:39 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Ey ich hab wirklich nichts gegen dicke Menschen, ich finds auch nicht schön aber ich habe deswegen keine Vorurteile weil ich auch viele Freunde hab die recht dick sind... aber wie kann man sich so gehen lassen, so vollfressen.. das ist doch einfach nur abartig und ekelhaft... nicht mal laufen kann die Alte.. geschweige denn passt sie durch jegliche Türen in ihrem Haus.
Kommentar ansehen
14.01.2006 18:59 Uhr von the doctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feuer?!? Was hätte die alte gemacht wenns mal gebrannt hätte bei der???...
Kommentar ansehen
14.01.2006 19:11 Uhr von adani
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krankheit? Könnte es denn nicht sein, dass sie wegen einer Krankheit so fett ist?

Ich meinte, nicht jeder fettleibige Mensch muss auch viel gefressen haben ...
Kommentar ansehen
14.01.2006 19:13 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thedoctor: sie wäre gegen die Tür gerannt
oder gegen die Wand
und schon wäre sie frei
Kommentar ansehen
14.01.2006 21:49 Uhr von the doctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Davor: lol.. stimmt auch wieder
Kommentar ansehen
14.01.2006 23:44 Uhr von chris2021
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll Immer schön wenn man sich über sowas Lustig machen kann, ich denke sowas is ne Sucht, sonst kann man nicht so dick werden, und sich dann drüber Lustig zu machen is finde ich auch ziemlich sch.....
Is genauso als wenn ich mich über nen Raucher Lustig mache der durch seine Raucherei Lungenkrebs bekommen hat, da lacht auch keiner drüber.
Man kann froh sein wenn man von sowas nich selber betroffen ist.

MfG
Chris
Kommentar ansehen
15.01.2006 11:17 Uhr von ba-seele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe auch starkes Übergewicht. Ich kann Diäten über Diäten machen, Erfolg eher mäßig. Selbst wenn ich 20 Kg abnehme kann man das nocht nichtmal einen Anfang nennen. Ich kann mir gut vorstellen so wie die Frau zu enden, soll heißen ich kann mir vorstellen wie das passieren konnte.
Kommentar ansehen
16.01.2006 11:47 Uhr von kampfkekz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja eigentlich kann einem die frau leid tun...anderseits jedoch frag ich mich ernsthaft wie man es ohne krankheit schafft 200-300 kg!!!! auf die wage zu bekommen. Ich war mit 14 / 15 selbst auf ca 120 kg, und selst das war mir schon zu viel, so das ich vom einen auf den anderen tag beschlossen hab abzunehmen, resultat ==> halbes jahr später 85 kg, die ich auch bis heute noch hab, also nix mit jojo-effekt usw.
Kommentar ansehen
18.01.2006 00:44 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als feuerwehrmann haette ich angst gehabt die faellt/rollt auf mich drauf .......
Kommentar ansehen
18.01.2006 09:24 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
300 KG Fett: aufs Bett rollen - stell ich mir superecklig vor und wenn die Alte dabei noch schwitzt...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf
Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?