14.01.06 10:24 Uhr
 2.868
 

Hubble-Teleskop erstellt Bilder des Orionnebels in höchster Auflösung

Mit Hilfe einer 105 Erdumkreisungen dauernden Langzeitbelichtung hat das Weltraumteleskop Hubble den Orionnebel in bisher nicht gekannter Auflösung fotografiert. Rund 3.000 Sterne sind im Nebel auszumachen, teilweise sehr lichtschwache.

Neu entstehende Sterne und Gasscheiben sind im durch Teilchenwinde staubfrei erscheinenden Nebel gut differenziert zu betrachten. Selbst relativ dunkle "braune Zwerge" zeichnen sich durch die sehr lange Belichtungszeit gut ab.

Der unterhalb der charakteristischen drei Gürtelsterne befindliche, ohne optische Instrumente gut auszumachende Orionnebel ist 1.500 Lichtjahre von der Erde entfernt, im Vergleich mit anderen Objekten eine bescheidene Distanz.


WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Teleskop, Hubble, Auflösung, Orion
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 10:38 Uhr von Rixa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faszinierend: Nur die Natur kann so etwas Wunderschönes schaffen.

Unbedingt die Bilder in der Quelle anschauen.

*fg*
Kommentar ansehen
14.01.2006 12:42 Uhr von RealSushi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht die Nicht die Natur hat das geschaffen sondern Gott persönlich!

Sehr schöne Bilder. Einfach schön.
Kommentar ansehen
14.01.2006 12:44 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RealSushi: Welcher?
Kommentar ansehen
14.01.2006 13:24 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RealSushi: Ja klar, der Gott Persönlich das das zusammengeklöppelt, schon klar. Geh doch mal in den Sandkasten und zähl die Sandkörner, die hat er nämlich auch alle selber gemacht, jeden einzelnen...

Ich könnt ins Essen brechen wenn ich so einen Weltfremden Mist lese!
Kommentar ansehen
14.01.2006 13:29 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Spaßbürger: Das arme von Gott persönlich erschaffene Essen!!! =;)
Kommentar ansehen
14.01.2006 15:20 Uhr von sören123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn ! Das sind geile Bilder!!

Scotty, beam me up!
Kommentar ansehen
14.01.2006 16:06 Uhr von RealSushi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weltfremd? Ca. 6 Milliarden Menschen leben auf unserer Erde.

Davon ca. 1,1 Milliarde christlichen Glaubens und
weitere ca 1 Milliarde Muslime.

Weltfremd?

Ich lasse jedem seine Meinung und seinen Glauben, aber was war vor dem Urknall? Selbst Steven Hawking mutmaßt es nur und fragt gleichzeitig welcher Teil eines größeren Ganzen die Materie des Urknalls wohl ist.
Solange mir keiner erklären kann was davor war, glaube ich an Gott weil es für mich keine Alternative gibt.

Ich empfehle: "Stephen Hawking - Universe in a Nutshell", "Stephen Hawking - Eine kurze Geschichte der Zeit", "Stephen Hawking - Schwarze Löcher und die Theorie für Alles".

Gruß!
Kommentar ansehen
14.01.2006 18:17 Uhr von de.dings
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RealSushi: Vor dem Urknall?
Afaik gab es da so gut wie nix.
Und nur weil man sich nich etwas erklären kann an Gott glauben zu müssen ist FÜR MICH dumm. sry
wenn du glauben willst. von mir aus...
Kommentar ansehen
14.01.2006 20:23 Uhr von Kater Carlo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ de.dings und andere und jemand nur weil er 0,00000000000000000irgendwas % der Dinge zu verstehen zu glaubt, dadurch die Existenz auszuschliessen vermag, ist für mich Dumm...

Keiner von uns weiß wie es wirklich war und sein wird, darum heißt das ganze ja auch THEORIE.

MfG

Carlo

PS: Glaube heißt nicht gleich Religion, also mir bitte nicht mit Schöpfungsgeschichte wie sie in der Bibel etc. steht kommen
Kommentar ansehen
15.01.2006 10:36 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goile Fototapete ! da hatte mein Pentium VII 8Ghz mit 4 GB RAM endlich mal was zu tun ...

;-)

... mein Tip: gleich ausdrucken und den Partykeller damit tapezieren ... Könnte allerdings sein, dass ihr noch ´nen zweiten Satz Druckerpatronen braucht ... oder einen dritten ? ... oder ...

10% dieser Auflösung für meine Digicam und ich könnte glücklich sterben ... 8-)

Wen´s interessiert:

Exif-Daten: (Auszug)

Kamera:
X-Auflösung: 3000000/10000
Y-Auflösung: 3000000/10000
Auflösungseinheit: Inch

Bild:
Farbraum: Uncalibrated
Bildbreite: 18000
Bildhöhe: 18000
Firmware-Version: Adobe Photoshop CS2 Macintosh

*gulp*
Kommentar ansehen
15.01.2006 10:47 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich lade gerade die kleine version runter^^: Kann dazu also noch nix sagen.

Aber zu dem comments hier:
Ich halte jmd der einen anderen für dumm erklärt, weil dieser an Gott glaubt für dümmer, als denjenigen, der an Gott glaubt, aber andere Meinungen akzeptiert.
Oder hat hier jemand das Allwissen für sich gebucht und _weiß_ wie es wirklich ist?
Kommentar ansehen
15.01.2006 10:50 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: Ds is ja der hammer

ich lad mir sofort die große version runter.
Nature roXx :D

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?