13.01.06 21:10 Uhr
 403
 

Ein Tag nach der Freilassung: Papst-Attentäter Agca erschien nicht zum Meldetermin

Wie der Gouverneur von Istanbul, Muammer Güler, mitteilte, hat der Papst-Attentäter Mehmet Ali Agca einen Meldetermin bei der Polizei verstreichen lassen.

Weiter teilte Güler mit, dass man Agca wieder festnehmen werde, falls er am Montag auch nicht zur medizinischen Untersuchung erscheint.

Güler fügte hinzu, dass er nicht wisse, wo Agca ist, da er auf freiem Fuß sei.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Papst, Tag, Attentäter, Freilassung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 23:51 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wo ist er wohl hin? Auf dem Weg nach Rom
;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?