13.01.06 21:09 Uhr
 1.636
 

Westerville/Ohio: Alkoholverbot nach 131 Jahren aufgehoben

Einst wurde Westerville die "trockenste Stadt der Welt" genannt. Seit Donnerstag ist Westerville nicht mehr trockengelegt, denn das Alkoholverbot aus dem Jahr 1875 wurde aufgehoben.

Das erste legale Bier seit 131 Jahren wurde in einer Pizzeria ausgegeben. Der Kunde Bill Morgan legte 150 Dollar auf den Tresen, um als allererste Person in den Genuss eines legalen Bieres zu kommen. Er trank sein Bier aus einem weißen Plastikbecher.

Das Alkoholverbot wurde über Westerville verhängt, als in den so genannten "Whiskey Wars" die Kriegsfronten in den kleinen Ort verlegt wurden und Alkoholgegner den örtlichen Saloon in die Luft sprengten.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Alkohol, Ohio, Alkoholverbot
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2006 11:15 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum vorzustellen: das so lange da jemand geblieben ist ;-)

Komisch aber, wie sich in den USA solche irren Gesetze über mehr als 100 Jahre halten können...
Kommentar ansehen
15.01.2006 18:52 Uhr von BlackRyder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will nicht wissen was in den USA noch so abgeht.
131 Jahre kein Alkohol. Überlebt das einer ^_-
Kommentar ansehen
15.01.2006 20:34 Uhr von Privateer666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll mal hier passieren: Dann bekommen die kneipen in den nachbarstätten/orten regen zulauf :)
Kommentar ansehen
16.01.2006 13:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genuss? >....um als allererste Person in den Genuss eines legalen Bieres zu kommen. Er trank sein Bier aus einem weißen Plastikbecher.<
aus einem plastikbecher.
wo ist da genuss?
Kommentar ansehen
16.01.2006 17:40 Uhr von marry jane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieviele läden: dürfen denn da jetzt alk ausschenken?
ich meine, nach 131 jahren trockenheit enldich weider alk, da wird nach dem wochenende sicherlich wenig leute nüchtern zur arbeit kommen, voralledem die jugendlichen nicht^^ ob die dann einen (ausnahmsweise einmal) einen hab-ich-einen-kater-feiertag erleben dürfen?
;P

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?