13.01.06 20:59 Uhr
 238
 

Im Oktober erwarten die USA den 300.000.000. Amerikaner

Statistiker haben errechnet, dass durchschnittlich ein Neugeborenes alle acht Sekunden das Licht der Welt erblickt, dass nach jeder zwölften Sekunde ein Amerikaner stirbt und dass es alle 31 Sekunden einen neuen Einwanderer gibt.

Legt man diese Werte zu Grunde, kann man errechnen, dass es alle 14 Sekunden ein Plus von einem Menschen in der US-Bevölkerung gibt.

Wenn man jetzt noch die für die warme Jahreszeit typisch erhöhte Geburtenrate mit einbezieht, so wird im Oktober eine Person Geschichte schreiben und der 300-millionste US-Bürger sein.


ANZEIGE  
WebReporter: Mr.Gato
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2006 08:47 Uhr von $firlefanz$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt uns das? Das sagt uns dass die Amis schneller poppen als sie schießen.
Kommentar ansehen
14.01.2006 09:29 Uhr von tei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@$firlefanz$: yoa da hasste recht
Kommentar ansehen
18.01.2006 09:26 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@$firlefanz$: Sehr gut analysiert!

Gott bewahre uns vor 300 Millionen Spinnern...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Wegen Hakenkreuz-Tattoo suspendiert Polizist bekommt seit zehn Jahren Bezüge
US-Ministerium warnt: Terroristen planen Anschlag im Stil des 11. Septembers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?