13.01.06 20:38 Uhr
 2.145
 

Wenn Frauen zu dick sind, dann haben die Männer Schuld

Eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes ergab, dass 44 Prozent aller verheirateten Frauen, jedoch nur 23 Prozent der weiblichen Singles Übergewicht haben.

Der Grund dafür ist, dass Männer deftiges Essen bevorzugen. In 90 Prozent der Beziehungen kochen Frauen das, was der Mann am liebsten isst. Dieses wird zum Problem, denn die Männer benötigen täglich 2.800 Kalorien und Frauen 600 Kalorien weniger.

Im Allgemeinen essen Männer rund 20 Prozent mehr Fleisch und Wurst als Frauen. Dafür bevorzugen Frauen eher Nudeln und Gemüse. Bei Süßigkeiten hingegen unterscheiden sich die beiden Geschlechter kaum voneinander.


WebReporter: caesar76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Frau, Schuld, dick
Quelle: onleben.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 20:17 Uhr von caesar76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun haben wir Männer auch noch, statistisch bewiesen, Schuld daran, wenn unsere Frauen Übergewicht haben. Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast... ;-)
Kommentar ansehen
13.01.2006 21:09 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso ist dann der Mann schuld? Dann müssen sich die Frauen halt etwas mehr zurückhalten!
Kommentar ansehen
13.01.2006 21:51 Uhr von dracula89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die männer sind schuld! genau! eigentlich sollten wir unsere frauen gleich erschießen, wenn sie was anderes als wasser und brot zu sich nehmen wollen!

so eine sch***e habe ich ja noch nie gehört. wie jimpy schon geschrieben hat, müssen die frauen doch selbst wissen, wie viel sie essen wollen. und man kann auch mit seinem mann über das essen reden.
und noch ne sache zu statistiken:
„Eine neue Statistik belegt, dass 73% aller Statistiken rein erfunden sind“ (J.J.A. Weber)
Kommentar ansehen
13.01.2006 22:12 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es geht auch andersrum Männer werden wegen der Frauen dick. Wieso erstellt man so einseitige Studien. Wenn schon dann alles richtig beleuchten und nicht so halbe Sachen.
Kommentar ansehen
14.01.2006 08:50 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ katerle: ... ist doch logisch ! das ledige Weibchen muss solange attraktiv bleiben, bis es einen "Fang" gemacht hat ...


Gilt aber auch für Männer:

Der ledige kommt am Abend nach Hause, geht zum Kühlschrank. Er schaut rein:
Er sieht, daß nichts Ordentliches drinnen ist und verschwindet im Schlafzimmer.

Beim verheirateten Mann sieht es so aus:
Er kommt am Abend nach Hause, geht zum Schlafzimmer, schaut rein:
Er stellt fest, daß nichts Ordentliches drin ist und geht zum Kühlschrank !!!

*muharrr*
Kommentar ansehen
14.01.2006 12:11 Uhr von dannyray
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frauen sind schuld!: http://www.pappa.com/...

rechtskonservative ansicht,....aber recht hatter :D
Kommentar ansehen
14.01.2006 14:01 Uhr von Frostkrieg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn der Mann zu dünn ist, dann ist die Frau schuld, weil es zu Hause nur Salat gibt. Dann isst die Frau halt von allem etwas weniger und schon ist der Ausgleich wiederhergestellt. Das Problem liegt doch eher an den Süßigkeiten. Hätte man die Studie sorgfälltig druchgedührt, wäre man nämlich zu dem Ergebnis gekommen, dass Frauen davon deutlich mehr vertilgen als Männer.
Kommentar ansehen
14.01.2006 15:57 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: fangeisen angebracht und dann gehen lassen.
und meistens geht mann und frau in die breite.
der mann am bauch, die frau am arsch.
Kommentar ansehen
14.01.2006 22:02 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Frauen das sind Auswertungen, das tut schon richtig weh.Da muß ein Koch 10 Tonnen wiegen, weil er soviel kochen muß ?
Kommentar ansehen
14.01.2006 22:13 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es dann im Umkehrschluss auch so, dass: der Mann daran "schuld" ist, wenn die Frau ein optimales Gewicht hat und sie dann des öfteren erinnern darf, wie dick sie ohne ihn wäre? (Sind ja schließlich immerhin 23% der Singles übergewichtig)
Kommentar ansehen
14.01.2006 23:19 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn: der BAuer nicht schwimmen kann, liegts an der BAdehose.
Kommentar ansehen
17.01.2006 09:55 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie immer im Leben Wenns den Frauen schlecht geht oder etwas schief läuft sind immer die Männer schuld!
Kommentar ansehen
07.02.2006 23:54 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Männer sind Schweine: Jetzt sind wir also verantwortlich dafür wenn unsere Frauen
mehr essen als sie sollten.
Das impliziert ja dass Frauen zu dumm zum Essen sind,
im Gegensatz zu Männern
Wer ist jetzt das Schlauere Geschlecht *g*

Prost Mahlzeit .

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?