13.01.06 20:07 Uhr
 556
 

Microsoft: Erneute Verzögerung bei Vista-Entwicklung

Nach Meinung des Windows-Experten Paul Thurrot wird sich die Veröffentlichung der "Code Complete"-Version von Windows Vista wieder verzögern. Sie hätte eigentlich Ende 2005 erscheinen sollen, allerdings konnte dieser Termin nicht eingehalten werden.

Neuer Termin für die "Code Complete"-Version ist Januar 2006.
Die "Community Technical Preview" (CTP) wird durch die Verzögerungen demnach auch erst Anfang Februar 2006 erwartet.

Einen Einfluss auf den Verkaufsstart soll diese Verzögerung allerdings nicht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lagoon
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Entwicklung, Vista
Quelle: business.tomshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2006 23:06 Uhr von GG-ournalist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
je länger: es sich verzögert umso besser , dann is nämlich meine alte windows version noch aktuell^^ ...und ich hab keine lust mir ne neue "zu kaufen"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?