13.01.06 17:53 Uhr
 106
 

Fußball: Rudi Assauer ab August Präsident bei Schalke

Ab dem 01. August wird Rudi Assauer vom Manager zum Präsidenten von Schalke 04. Zu diesem Zeitpunkt wird er den Posten des Vorstandsvorsitzenden von Gerhard Rehberg übernehmen. Assauer bleibt zunächst bis September 2008 Präsident.

Verantwortlich für die Tätigkeiten, die Assauer bisher unterlagen, wird dann Andreas Müller als neuer Manager sein.

Aufsichtsratsvorsitzender Tönnies betonte, dass die Vorgehensweise bereits zwischen Vorstand und Aufsichtsrat besprochen war und dementsprechend schnell Einigkeit herrschte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schulzmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Präsident, FC Schalke 04, Rudi Assauer
Quelle: www.schalke04.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 17:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann: er dann nicht mehr so viel anstellen?
Kommentar ansehen
13.01.2006 20:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiss nicht: ob das eine gute idee ist. da macht man einen grossen fehler.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?