13.01.06 16:58 Uhr
 3.458
 

Sicherheit: Jeder Bürger Großbritanniens soll kostenlosen iPod erhalten

Patrick Cooper ist in Großbritannien im Wirtschaftsministerium für den Bereich Software verantwortlich.

Er regt an, jeden Bürger in Großbritannien mit einem iPod auszustatten, der eine digitale Signatur beinhaltet. Der iPod soll die Bürger nichts kosten. Grund für diese Idee sind Sicherheitsfragen.

Den iPod könnte man schnell mit einem PC verbinden. Dies könnte Sicherheitsprobleme im Bereich Online-Authentifizierung verringern. Die Regierung hat außerdem den Plan, jeden Ausweis mit einem Passwort zu versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Großbritannien, Sicherheit, Bürger, iPod
Quelle: www.net-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 16:09 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nett :) Aber ich denke, dass es dann ein 32 MB iPod ist und kein 20GB-Gerät :) Aber auch die kann man klauen, denk ich also somit wäre das auch blöd.
Kommentar ansehen
13.01.2006 17:55 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alt: Es wurde ja auch schon erwogen, USB-Sticks oder Speicherkarten mit digitalen Signaturen zu füttern. Und was war mit den Smartcards?
Kommentar ansehen
13.01.2006 18:27 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Idee: und mit Sicherheit der Albtraum aller Datenschützer und Sicherheitsexperten.
Wie soll denn die digitale Signatur auf dem ipop geschützt werden? Dass ganze ist sicher wieder nur so eine kurzsichtige Idee, die genauen Überprüfungen nicht standhält.
Kommentar ansehen
13.01.2006 19:18 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: Und was ist, wenn nach 1 bis 2 Jahren der eingeschweisste Akku im Arsch ist? ;-)
Kommentar ansehen
13.01.2006 19:41 Uhr von ottonilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist unfair wenn mein Klassenkamerad demnächst: einenen freien iPod erhält. Oder gilt das nur für in GB lebende?
Kommentar ansehen
14.01.2006 02:54 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lustig was politiker immer ma wieder aus langeweile anregen... praktisch umgesetzt wird das natürlich niemals, allein weil es keinen grund gibt dafür ipods zu nehmen. Für die persönliche identifizierung würde ne smartcard, oder jeder usb stick reichen... warum also nen ipod nehmen?

Ich bin kein freund von verschwörungstheorien, aber so unwahrscheinlich ist es nicht dass der typ dafür geld bekam...

aber hey, wenn das umgesetzt wird, bin ich der erste der sich apple aktien holt... bei knapp 60millionen einwohnern macht es garantierte 60millionen verkaufte ipods... wasn geschäft für apple ^^
Kommentar ansehen
14.01.2006 04:34 Uhr von cyrixxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AUSWEIS MIT PW? SEHR GUT! iPod? Schwachfug! Ausweise im Prozessorkarten-Format mit PIN oder Passwort: Super Idee!!! Sicher wie Sim-Karten oder EC-Karten mit PIN. Aber iPod?!? HAllo?? Jeder Depp kann die Firmware lustig verändern.... Dennoch: Ausweise mit Pin!!! Kann nicht schaden - nur nützen!
Kommentar ansehen
14.01.2006 10:17 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gregsen: <<<<... warum also nen ipod nehmen?>>>>

Ganz einfach… dann freut sich jeder über den Ipod und niemand regt sich über die totale Kontrolle auf der man danach unterliegt. Ist doch logisch, oder? Erst kauft man den Politiker und der kauft die Menschen… und die merken nichtmal das sie den Misst selbst bezahlen würden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?