13.01.06 15:04 Uhr
 30.258
 

Monheim: Jugendliche schlagen 16-Jährige und beschimpfen sie als "Scheiß Deutsche"

Am vergangenen Mittwoch wurde einer 16-jährigen Schülerin aus Monheim von vier Jugendlichen mehrfach ins Gesicht geschlagen. Zudem wurde sie als "Scheiß Deutsche" tituliert. Das Opfer befand sich gerade auf dem Weg zur Schule.

Die 16-Jährige erlitt durch die Tat eine blutige Nase und Prellungen. Die Täter werden auf 16 Jahre geschätzt und waren circa 1,75 Meter groß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelique85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Jugend, Jugendliche, 16-Jährige
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft
Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

194 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 13:59 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine feige und abscheuliche Tat ein wehrloses Mädchen zu viert zu überfallen. Das arme Ding wird wohl in Zukunft jeden Tag mit Angst zur Schule fahren. Hier liegen wohl eindeutig rassistische Motive zugrunde.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:07 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es handelt sich um Südländer: Dies wurde aus welchen Gründen auch immer in der Überschrift in Jugendliche umgeändert. Es würde allerdings auch keinen Sinn machen als Deutscher andere Deutsche mit " Scheiß Deutsche" zu beschimpfen. ;-)
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:10 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: Warum bewertest Du mich so schlecht?

Die Quelle ist ein Polizeibericht. Was in meiner News ist reißerischer als die Quelle?
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:11 Uhr von Maas86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ich nicht so verstehe: wieso leben die täter überhaupt in deutschland, wenn sie deutsche hassen....
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:13 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
weil: ich habe die News vorhin gesehen, als sie noch in der Warteschlange stand und somit weiß ich auch, dass da zuerst etwas völlig anderes im Titel/der news stand, was vom Newschecker zurecht rausgelöscht wurde. Die News legt es völlig darauf an, den rechten Mob hier wieder auf den Plan zu rufen. So gesehen, ist die News reisserisch (und inzwischen ja auch nicht mehr vollständig). Außerdem kannst Du nicht erwarten, dass du bestnoten bekommst, wenn du nicht mal die Hälfte der Zeichen nutz, die eigentlich zu Verfügung stehen; da muddu dich schon mehr anstrengen.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:16 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: Ich hätte ja gerne mehr geschrieben, aber die Quelle ist ja auch nicht länger und ich kann ja schlecht was hinzudichten. Ich hätte zwar noch die Straßennamen nennen können, aber die würden ja eh keinem Leser hier was sagen.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:19 Uhr von zyron.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Südländer: Wenn es Südländer waren, kann man das auch schreiben.
Nix mit rechtem Mob, aber mitlerweile fällts schon auf
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:21 Uhr von Pingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: also etwas zu bewerten, was vor dem check da stand und jetzt nicht mehr, das geht einfach nicht. sorry.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:24 Uhr von le-nitzel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja angelique du darfst hier keine wahrheiten über kriminelle ausländer schreiben, so ist das nun mal bei einer anti-deutschen zensur.

@forenmaster
wenn es schon so weit ist, dass eine - eindeutig - einem nichtdeutschen zugewiesene straftat verfremdet wird, sollte man sich gedanken machen, ob dieses forum in der art noch sinn macht.

wenn man schon über schandtaten von dumpfen nationalisten berichten darf, dann muss es auch erlaubt sein über straftaten von dumpfen ausländern berichten zu dürfen!
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:25 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maas86: Die Ausländer leben offensichtlich gerne hier, weil es ihnen hier offenbar immernoch besser geht als dort, woher sie gekommen sind. Dafür nehmen sie auch ihren Deutschen-Haß in Kauf und leben ihn ungeschoren aus.
Warum sind wir eigentlich mit Ausländern immer so zimperlich, weil sie Ausländer sind?
Mit Deutschen wird nicht so zimperlich umgegangen, obwohl das hier unsere Heimat ist. Wir würden gesteinigt, wenn wir dort so auftreten würden, in der Heimat der Ausländer. Oder ist auch das nicht wahr, liebe Wahrheitsfreunde?
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:30 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@angelique: "Es würde allerdings auch keinen Sinn machen als Deutscher andere Deutsche mit " Scheiß Deutsche" zu beschimpfen"

also diese aussage macht grundsätzlich unabhängig von der eigenen rassen-angehörigkeit sinn bzw kein sinn

zum einen hast du recht: sie is rassistisch, aber ich kann mir sogar situationen vorstellen wo sie mir (und ja, ich bin deutsch) rausrutscht..
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:32 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechtes Gesindel ist nicht schlimm solange es keine deutschen oder amis sind. O_O
der rest ist patriotisch und will sich nur verteidigen.

...handys abzocken, disco-schlaegereien,assi-gerede, usw. sind nur klischees.

Warum gibts eigentlich keinen türkischen punks? ^^
tjajaja..
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:35 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Uli Radtke: "aber ich kann mir sogar situationen vorstellen wo sie mir (und ja, ich bin deutsch) rausrutscht.."

Ja, es gibt natürlich auch fiese Deutsche. Zum Beispiel die, die in Sachsen-Anhalt den 12-jährigen Farbigen zusammengeschlagen und misshandelt haben. Allerdings wäre das Urteil " Scheiß Deutsche" in diesem Fall ja begründet, wenn auch die Aussage insgesamt immer verallgemeinernd bleibt.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:37 Uhr von Julius_Caesar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
le-nitzel: anti-deutsche zensur?
wo?
diese plattform ist ein projekt was sicher nicht antideutsch ist. ist aber schon was anderes als rock-nord, winkingerversandforum oder fw...mag sein das wenn man da den maßstab anlegt auch ssn antideutsch erscheint.

ich kenne die vorgeschichte zu der tat nicht. falls die betreffende davor auch mit parolen á la "scheiß k*naken" o.ä. geglänzt hat kann ich diese tat und wortwahl durchaus verstehen. sollte sie allerdings völlig unbeteiligt sein ist diese tat verachtenswert.

ansonsten kann ich mich bedingungslos uli anschließen.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:39 Uhr von Kneißl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix Südländer: Laut Quelle sahen die Täter nur südländisch aus.

Des dua i ah! Um das mal in meiner Muttersprache zu schreiben.
Nicht jeder der südländisch aussieht ist es auch.

Na gut, aus Flensburger Sicht bin ich als Bayer wohl sicher auch ein Südländer! ;-)

Zur News selber:

Es ist allgemein schlimm, daß die Gewaltbereitschaft in Deutschland immer mehr zunimmt.
Ganz egal ob Deutsche gegen Ausländer, Ausländer gegen Deutsche, Ausländer gegen Ausländer oder (das sind die meisten Fälle!) Deutsche gegen Deutsche.

Es herrscht allgemein viel zu wenig Anstand im Umgang miteinander.
Somit ist es kein Wunder, daß Aussagen wie "scheiß Deutsche" oder "scheiß Ausländer" fallen.

Selbst wir Deutschen untereinander betiteln uns doch als "scheiß Ossis", "scheiß Wessis", "scheiß Preußen" und "scheiß Bayern" etc.

Sollten Täter gefaßt werden, gibt es sicher keine pauschalen Unterschiede in der Strafbemessung, nur weil jemand deutsch ist oder nicht.

Es wird immer Urteile geben, die zu milde oder zu hart erscheinen.
Dies liegt aber oft daran, daß wir die wahren und vollständigen Umstände nie erfahren.

Es wäre schön wenn sich ALLE hier wieder daran Erinnern würden das man, auch wenn man sich nicht mag oder geteilter Meinung ist, anständig und respektvoll miteinander umgehen sollte.

Bei uns in Bayern gibt es dieses schöne Sprichwort:
"Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es zurück."
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:40 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Julius-Caesar: "ich kenne die vorgeschichte zu der tat nicht. falls die betreffende davor auch mit parolen á la "scheiß k*naken" o.ä. geglänzt hat kann ich diese tat und wortwahl durchaus verstehen."

Kann mir kaum vorstellen, dass ein 16-jähriges Mädchen dies zu 4 Ausländern sagen würde. Ich finde es aber traurig, dass Du in einem solchen Fall das Schlagen von Mädchen "verstehen" kannst.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:43 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@angelique: ich denk mal das "verständnis" von julius und mir bezog sich ausschließlich auf die verbal-attacke "scheiß deutsche", und natürlich nicht auf die körperliche gewalt
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:45 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Julius_Caesar - Schande über dich: Oh bitte bitte bitte sei kein deutscher - sonst würde ich mich für dich schämen müssen...

Gewalt ist die Sprache der dümmen, und keine Worte der Welt rechtfertigt köperliche Gewalt gegen ein 16 Jähriges Mädchen - egal was sie gesagt hat.

Erst nachdenken was du schreibst bevor du auf "Absenden" drückst!
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:47 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
100% word @ pulverschmid: ich glaub es geht ihnen hier besser und sie hassen uns deutsche und wollen uns hier loswerden weil sie uns eh net leiden können.
so kommt mir das vor.
bald werden wir hier noch abgeschoben wenns denen net passt ;)
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:48 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Uli_Radtke: Dein Beitrag bezieht sich eindeutig auf die verbale Entgleisung.
Julius_Caesar schreibt aber ebenso eindeutig: "kann ich diese tat und wortwahl durchaus verstehen."

Er bezieht sich eben auch auf die Tat, also das Schlagen des Mädchens.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:48 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@michi k: sobald die die möglichkeiten hätten wären wir weg!
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:49 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mettmann: ist aber ganz nett weit weg von Monheim. Auch wenn die Polizei Mettmann das meldet, passiert ist das in Monheim. In Monheim haben die Autos ME als Kennzeichen, fahren aber schneller nach Düsseldorf oder Leverkusen.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:52 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ killozap: Ich weiss nicht wie weit diese beiden Städte auseinander liegen. Allerdings wurde das Wort Mettmann von dem Newschecker in die Überschrift eingefügt.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:54 Uhr von Tommi007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Never-Come-Back-Airlines: Rein in den Flieger und ab nach Hause !!!!
Ich habe in meinem Bekanntenkreis auch viele ausländische Mitbürger, die sich ganz normal verhalten. Und die sind hier gerne gesehen und willkommen. Genauso willkommen, wie Deutsche im Ausland, sofern sie sich anständig verhalten.
Aber solcher Abschaum gehört einfach nicht hierher !! Und das muss man als Deutscher auch mal sagen dürfen, ohne gleich als Nazi verschrien zu werden.
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:56 Uhr von spartaner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@angelique: völlig egal: So eine Tat ist abscheuchlich und die Täter müssen vor Gericht ihre angemessene Strafe erlangen.
hass zu schüren bringt nichts Soll man dann die Taten von Nazis als Deutsche ansehen ? Sicherlich nicht.

Refresh |<-- <-   1-25/194   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft
Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?