13.01.06 14:35 Uhr
 126
 

UN: Eindämmung der Vogelgrippe kostet 1,4 Milliarden Dollar

Die UN schätzt, dass die Eindämmung der Vogelgrippe 1,4 Milliarden Dollar kostet. Deshalb hat die Weltbank bereits 500 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt.

Die knapp eine Milliarde Differenz soll eine internationale Geberkonferenz in der kommenden Woche in Peking bereitstellen. Als erstes Land wurde Kirgisien mit fünf Millionen Dollar unterstützt.

Wenn es eine weltweite Vogelgrippe-Epidemie gebe, dann rechnet die Weltbank mit jährlichen Kosten von bis zu 800 Milliarden Dollar.


WebReporter: caesar76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Dollar, Milliarde, UN, Vogel
Quelle: de.today.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 13:48 Uhr von caesar76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte nie gedacht, das so ein Paar kranke Vögel, soviel Kosten verursachen. Hoffentlich kommt es zu keiner Epidemie.
Kommentar ansehen
17.01.2006 10:03 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
800 Milliarden? Wofür denn? Damit könntest jedem Erdenbürger 100 Dollar geben!?!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?