13.01.06 09:54 Uhr
 28.539
 

Touristin machte Fotos von "Tokio Hotel" – Einbrecher löschte Bilder vom PC

Die Teenie-Band „Tokio Hotel“ machte privat Urlaub auf den Malediven. Die meisten Urlauber erkannten sie ungeschminkt und mit Sonnenbrille nicht. Eine Touristin erkannte sie jedoch und machte private Urlaubsbilder von den Band-Mitgliedern.

Später wurden diese Bilder dann von einem unbekannten Einbrecher von ihrem PC gelöscht. Sie erstattete Anzeige und ließ die Bilder von einem Computerexperten in Deutschland wiederherstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Foto, PC, Hotel, Einbrecher, Tourist, Tokio, Tokio Hotel
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 09:02 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Experten? Und die waren von der Bild-Zeitung? ;) Deshalb hat die Bild die Fotos auch gekauft und nun veröffentlicht ;)
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:13 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: wie gemein, einfach diese Zombies-am-Strand-Bilder zu löschen. Leider stellen sich solche "Diebe" immer viel zu blöd an. Vielleicht war die Frau aber auch nur zu blöd um den Rechner zu bedienen und löschte die Bilder aus Versehen selbst.
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:21 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war kein Einbrecher - das war der Geist Kurt Cobains, der keine Ruhe findet, seit diese Spackos einen Teil von "Smells Like Teen Spirits" für "Durch den Monsun" geklaut haben. Ich glaube, der nächste Einbruch erfolgt im Tonstudio, wo alle Aufnahmen von Tokio Hotel gelöscht werden. Danke@Kurt!

Bringen die Stimmbruchkiddies wieder eine neue Platte raus oder was soll der Aufriss?
Meine Meinung: Den Bandmitgliedern ist aufgefallen, dass sie gerade eine gut an die Bravo zu verkaufende "Ferien einer Kindercombo" - Fotostrecke für Null Euro verkauft haben...oder die Dame war zum Überspielen / Bearbeiten der Fotos zu blöd und hat sie aus Versehen gelöscht und kann zu Doofheit nicht stehen.
Welcher Einbrecher löscht nur Fotos von einem Laptop, aber lässt das gute Stück selbst liegen? Ziemlich bekloppt, oder?
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:26 Uhr von mahklah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fragwürdig: welcher einbrecher geht bilder löschen auf dem pc, ohne mit dieser absicht überhaupt einzubrechen.
waren sicher tokio hotel selber :) oder deren pr-manager.

nein ich glaube auch, dass sie zu unfähig war und die bilder selber gelöscht hat.

dazu kann ich nur eins empfehlen: ontrack easy recovery professional.
damit kriegste alles wieder :)
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:27 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Vielleicht hat sich auch irgendjemand von Tokio Hotel Zugriff zu dem Zimmer verschafft ;) Das wär doch mal ne News: Tokio Hotel bricht ins Hotel-Zimmer ein :D
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:36 Uhr von rostfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EXTRABLATT !! EXTRABLATT: Touristin machte Fotos von Tokio Hotel ! ETRABLATT !!
Was würde ich nur den Rest des Jahres ohne eine solche News machen. *gg*
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:40 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umkommen: Die würdest dieses Jahr nicht überleben :P Ne mal im ERnst, ich finde es interessant, dass bei Leuten, die Fotos von denen machen, gleich eingebrochen wird und die Fotos vernichtet werden, dass kann ja eigentlich nicht sein!
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:41 Uhr von SPINNERDELUXE2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ente: das is wahrscheinlich schon die erste aktion Tokio ***** (-.-) weiterhin bekannt zu halten oder sowas denn diese geschichte is wohl mehr als fragwürdig
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:46 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochmal @ALL: Die Frau hat für die Bilder bestimmt einen vierstelligen Betrag kassiert und das Management wollte keine Verbreitung der Bilder, deshalb wurden die Bilder gelöscht und was für einen Rummel hätte es erst gegeben, wenn der PC weg gewesen wäre?
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:55 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beste Werbung: wer weiß was die Bild und der Einbrecher an Geld dafür geboten bekommen haben. Für mich wurde das alles nur wegen der PR gemacht.

Komischerweise hat der Einbrecher es nicht geschafft die Bilder komplett zu vernichten. Hätte mal im Papierkorb nachschauen sollen. *gg*
Kommentar ansehen
13.01.2006 11:10 Uhr von excorcist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meiner Meinung nach gezielte PR !!! Warum sonst kommt die Kamera so nah dran, schauen die fast direkt in Richtung Kamera ?

Das ist nur eine PR, damit die Bild Zeitung Schlagzeilen machen kann und Tokio Hotel wieder mehr CDs verkauft.
Kommentar ansehen
13.01.2006 11:40 Uhr von electic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wers glaubt wird seelig: natüüüüüüüüürlich, selbstverstäääääääääändlich und das steht natüüüüüüürlich ausgerechnet im Käseblatt Nr. 1 - äh moment, schlimmer noch, im noch dümmeren Onlineauftritt.
Anyway, Tokio Hotel und Bild, beides etwas für minderbemittelte Simpels, die weder Ahnung von Musik noch von der Welt haben und auch keine haben wollen. Für mich beides gleich peinlich.
Kommentar ansehen
13.01.2006 11:46 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie naiv muss man denn sein: um dises billige PR-Aktion nicht zu durchschauen?

Naja, Bild was will man da schon erwarten?
Kommentar ansehen
13.01.2006 11:54 Uhr von Dr.Avalanche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woher wusste der Einbrecher: denn daß die Fotos "nur" auf dem PC und nicht auch noch auf ihrer Digi-Cam gespeichert waren..
wenn schon PR dann bitte glaubwürdig...
Kommentar ansehen
13.01.2006 12:16 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nirvana-Diebstahl: alles andere ist doch völlig gleichgültig.

Da hat jemand bei "Teen spirit" kräftig gekupfert und es aufgenommen.

Dann hat man die Jungens entsprechend getrimmt und abkassiert.

Also sollte mal etwas genauer nachgeschaut werden, liebe BILD......
Kommentar ansehen
13.01.2006 12:32 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf den Malediven: gibt es pro Insel maximal 2 Hotels und höchsten 200 Leute. Wer will den da was stehleln? Meistens sind maximal 40-50 Touris auf einer Insel. Ziemlich lächerlich das ganze.
Kommentar ansehen
13.01.2006 13:04 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gaaaanz einfach: Als der Babysitter der Kiddies gerade mit dem Windelwechseln bei Gustav fertig war, hat er gemerkt, dass jemand Photos gemacht hat. Also hat der dem Fotografen 10 Euro fürs löschen geboten oder eine fette Klage angedroht. Daraufhin hat Fotograf die Bilder gelöscht und ist zuhause direkt zur Blödzeitung gelaufen und hat was von Morddrohungen, Vergewaltigung, Nötigung, Raub von Bildern und kleinen Zipfeln erzählt. Die hilfsbereiten, ehrlichen, investigativen Journalisten der Blödzeitung haben dem Opfer natürlich geholfen, und ihm dabei gleich finanziell unter die Arme gegriffen und seine Leidensgeschichte der interessierten Öffentlichkeit präsentiert. So haben halt alle was davon.
Kommentar ansehen
13.01.2006 13:24 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vlt wars ja ein netter Einbrecher, der den Rechner vor der drohenden selbstzerstörung retten wollte...
Kommentar ansehen
13.01.2006 13:34 Uhr von mjayfreestyle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok meine Meinung: Der Experte hat sich bestimmt gefreut, dass er für so einen Misst Geld bekommen hat....:-)


Gruss
mjay
Kommentar ansehen
13.01.2006 13:51 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde es komisch das ihr das alle nicht glauben wollt, aber für micht ist das verständlich. vernichtung von beweisen, dass ist nicht gerade selten
Kommentar ansehen
13.01.2006 14:02 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mutzi: die ham was????

is mir noch nie aufgefallen. ok, ich hab durch den monsum nie richtig angehört.

also ich hab ja tokio hotel schon immer gehasst aber das setzt sie jetzt auf platz 1 der hassliste. moment da waren sie ja schon vorher. mhhhh... auf jeden fall hasse ich sie jetzt noch mehr

sowas nennt man gotteslästerung wenn man was von nirvana klaut
Kommentar ansehen
13.01.2006 14:18 Uhr von Myst.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wiederherstellung: Unter Wiederherstellung verstehen hier scheinbar einige etwas falsches... Die Experten haben sicher nicht eine Datei aus dem Papierkorb herauskopiert ^^ Was damit gemeint ist, dass das einfache Löschen einer Datei auf einer Harddisc nicht zum Verlust der darin enthaltenen Information führt... Nur das hat der Einbrecher wohl scheinbar nicht bedacht... ^^ Beim Löschen wird nämlich nur der Eintrag im Verzeichnis entfernt, das bedeutet, dass die Datei dem Betriebsystem zwar nicht mehr bekannt ist, auf der Platte ist ihr Inhalt aber so lange eingebrannt, bis er überschrieben wird, es gibt Softawre, die die Festplatte systematisch durchforstet und so Dateien widerherstellen kann, dann muss nur noch der Eintrag im Index der HD neu eingesetzt werden und alles ist wie zuvor, richtig sauber ist eine HD erst nach einer kompletten Formatierung, also einer vollständigen Lerung in Kombination mit Veränderung des Dateisystems, oder, wenn die betroffene Stelle einfach überschrieben wird, was nach einiger Zeit oder im Rahmen einer Defragmentierung einfach passieren kann...
Kommentar ansehen
13.01.2006 14:32 Uhr von cyrixxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nur PR - PC klauen geht schneller Vielleicht hat der Einbrecher noch Scandisk laufen lassen? Oder Antivir? Aber die Story klingt auf BILD-Niveau doch gar nicht schlecht... Nur eine Frage: Wer oder was ist Tokio Hotel???
Kommentar ansehen
13.01.2006 14:42 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL!! "Die meisten Urlauber erkannten sie ungeschminkt und mit Sonnenbrille nicht.". Vorallem Bill nicht. XDDDDD
Aber endlich mal ein Einbrecher, der was gutes tut.
Kommentar ansehen
13.01.2006 14:43 Uhr von moloch7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Einbrecher: muss ich mir diese blöden idiotn einaml weniger ansehn

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?