13.01.06 09:16 Uhr
 612
 

Touristikmesse in Utrecht präsentiert den Irak als Ferienreiseziel

Auf einer in Utrecht (Niederlanden) stattfindenden Touristikmesse stellt sich der Irak erstmalig als Reiseziel vor. Laut offiziellen Vertretern sei der Irak "sehr schön" und "sicher", obwohl fast jeden Tag Menschen durch Anschläge getötet werden.

Unter anderem präsentiert das Unternehmen Babylon Tours zwischen mit traditionellen Trachten geschmückten Messeständen das Reiseziel Kurdistan im Nordirak.


WebReporter: muschel23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Irak, Tourist, Tourismus, Ferien
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 03:12 Uhr von muschel23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, wenn ich jetzt einfach mal so behaupte, dass sich das Interesse potentieller Kunden an diesem Angebot stark in Grenzen halten dürfte.
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:10 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ideale Reiseziel für einen Lebensmüden! Wer noch klar bei Verstand ist, wird in nächster Zeit jedenfalls nicht als Tourist dort hinreisen!
Kommentar ansehen
13.01.2006 10:55 Uhr von Andross
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Politiker Das wäre doch das ideale Reiseziel für unsere Politiker *schelmischgrins*
Kommentar ansehen
13.01.2006 15:02 Uhr von DerHeidekönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Urlaub im Krisengebiet Na n Bombenwetter haben die dort sicherlich
Kommentar ansehen
13.01.2006 16:58 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss ja net unbeding Bagdad sein: Vlt. gibts da ja Küstenregionen, die ganz nett aussehen?
Kommentar ansehen
13.01.2006 18:33 Uhr von der_Uri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bombenstimmung aber mich würde es schon interessieren...
kann ja selber mal hingehen und keine massenvernichtungswaffen finden^^
Kommentar ansehen
13.01.2006 19:01 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der_Uri: recht hasst Du und dort ist bestimmt auch noch Mordsmässig was los

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?