13.01.06 08:52 Uhr
 272
 

USA: Absturz eines US-Militärjets fordert vier Tote, darunter zwei Auszubildende

Bei dem Absturz eines US-Militärjets sind im Bundesstaat Georgia vier Menschen ums Leben gekommen. Das hat die US-Marine gestern offiziell bestätigt. Bei den Toten handelte es sich um einen Piloten, einen Navy-Ausbilder und zwei Auszubildende.

Die Maschine war bereits am Dienstag in Florida zu einem Übungsflug gestartet und später als vermisst gemeldet worden. Am Mittwochabend konnte das Wrack der T-39 Sabreliner samt Besatzung aufgespürt werden.

Die Unglücksursache ist noch nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern noch an.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Militär, Absturz, Auszubildende
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?