13.01.06 12:11 Uhr
 207
 

Vorstellung des neuen F1-Ferraris am 24. Januar

Am 24. Januar wird in Italien auf der werkseigenen Rennstrecke von Ferrari der neue Formel-1-Wagen von Michael Schumacher der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die ersten Tests von Michael Schumacher und Felipe Massa werden am gleichen Tag beginnen.

Der Name des Rennwagens ist der Öffentlichkeit noch nicht bekannt gegeben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SnOOp87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, 24, Vorstellung
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2006 11:27 Uhr von SnOOp87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt ob Ferrari für dieses Jahr wirklich eine Rote Göttin gebaut hat oder ob es wieder so ein Fahrzeug wie im letzten Jahr ist.
Kommentar ansehen
13.01.2006 23:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: was der neue flitzer kann sehen wir ja beim ersten rennen.
Kommentar ansehen
16.01.2006 12:49 Uhr von beckromaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: Hoffentlich is der neue Ferrari dann wieder ein richtiges Siegerauto. Wäre sonst echt schade für Schumi.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?