12.01.06 20:41 Uhr
 275
 

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Deutsche Herren-Staffel wird unangefochten Erster

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding holte sich heute die deutsche Herren-Staffel (Michael Rösch/Altenberg, Alexander Wolf und Sven Fischer/beide Oberhof und Michael Greis/SK Nesselwang) unangefochten den ersten Platz.

Das Team aus Österreich erreichte mit einem Rückstand von 41,2 Sekunden Rang zwei. Dahinter lag Norwegen (plus 59,6 Sekunden) auf dem dritten Platz.

Für das deutsche Team war es bereits der dritte Sieg hintereinander. Michael Greis kommentierte das Rennen wie folgt: "Ein sensationell gutes Rennen durch die Bank. Wir haben verdient gewonnen."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Staffel, Weltcup, Herr
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Wimbledon-Gewinnerin: Tennisspielerin Jana Novotna mit 49 Jahren verstorben
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?