12.01.06 20:05 Uhr
 684
 

Schalke 04 will Stiftung Warentest wegen schlechter Stadion-Bewertung verklagen

Der deutsche Verein Schalke 04 hat der Stiftung Warentest mit einer Klage gedroht, da diese über viele Sicherheitsmängel in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen berichtete, die laut Aussagen des Vereins fehlerhaft sind.

"Wir überlegen, ob wir nicht sogar verpflichtet sind, gegen diese fehlerhafte, subjektive, diffamierende und schädigende Berichterstattung der Stiftung Warentest vorzugehen", so erklärte es der Vorstandsvorsitzende des Vereins.

Der Verein rechnet nach dem Bericht der Stiftung Warentest mit großen Besuchereinbußen. In der Veltins-Arena sollen insgesamt fünf WM-Spiele ausgetragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Stadion, Stiftung, Stiftung Warentest, Warentest, Bewertung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 20:01 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich denke auch, dass sich viele Fans jetzt von den Stadion fernhalten, da sie ihre Sicherheit nicht gefährden wollen.
Kommentar ansehen
12.01.2006 20:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch: kein schwein wird sich wegen dieser fehlerhaften qualitätsprüfung von stiftung warentest von einem stadion fernhalten.

die berichte sind so lächerlich.
Kommentar ansehen
12.01.2006 20:24 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Niemand verklagt Stiftung Warentest :P: Uschi "Meine Creme verursacht Hautrötungen" Glas nicht und FC Schalke 04 erst recht nicht *g+
Kommentar ansehen
12.01.2006 20:25 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soweit ich weiß: geht warentest davon aus, das die beste fluchtmöglichkeit aufs spielfeld rauf ist. das bestreiten einige experten, deshalb kann man den test wohl nicht werten.

(zb beckenbauer wirft warentest "besserwisserei" vor)

uschi glas hat warentest mal verklagt, weil ihre creme eine schlechte bewertung gekriegt hat. soweit ich weiß verlor sie aber.
Kommentar ansehen
12.01.2006 20:41 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stiftung warentest: ist letztes jahr schon ein paar mal negativ aufgefallen mit unglaubwürdige testergebnisse. deren image ist derzeit recht angekrazt. wird zeit, dass sie sich wieder auf ihre ziele konzentrieren und selber wieder glaubwürdig werden.
Kommentar ansehen
12.01.2006 21:01 Uhr von ludewig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat denn die "Studie" in Auftrag gegeben ? Ich möchte behaupten : NIEMAND !
Aus "Auftragsüberfluss" haben sich die Herren den Auftrag,
da man damit "ins Gespräch" kommen kann, selbst gegeben.
Klappern gehört zum Handwerk
Und dann noch die "Bewertungskriterien" nach eigenem Gutdünken festlegen und hoffen, dass die "Bild" das dann kauft.
"Man" hat sich ja durch verschiedene Unseriösitäten schon aus dem "Geschäft" geboxt, da will "man" wieder rein.
Auf Deutsch : Wichtigmacherei.
Kommentar ansehen
12.01.2006 23:48 Uhr von PeterKlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn wirklich was passiert? Ja, warum hat denn niemand auf die Stifter vom Warentest gehoert? Dann ist das Geheule gross.

Passiert nichts, umso besser.

Andere Stadien haben ja schon erklaert, dass sie einige Maengel (es gab ja noch mehr als die Flucht aufs Kampffeld) abschaffen wollen, da die Stifter recht haben (Rauch-/Feuermelder, Loeschanlagen usw.).

Interessant fand ich vorgestern(?) auch die Meinung des Herrn Beckenbauer zur Stiftung Warentest, die mangels Metier-Kenntnis doch bei den ueblichen Untersuchungen bleiben solle. Was Herr Beckenbauer von Panik, Brandschutz, Sicherheit, Fussball u.ae. versteht, entzieht sich meiner Kenntnis, so kann ich ihm also auch nicht vorschlagen, bei seinen Sachen - welchen auch immer - zu bleiben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?