12.01.06 17:01 Uhr
 5.420
 

Hessen: Unfall im Kuhstall kostete Bäuerin das Leben

Bei einem tragischen Unfall in einem Kuhstall im osthessichen Tann ist heute Morgen eine 55-jährige Bäuerin ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, war sie mit Stallarbeiten beschäftigt, als eine Kuh ihren Kopf gegen ihren Körper stieß. Die 55-Jährige kam dabei zu Fall und zog sich tödliche innere Verletzungen zu.

Der Bauer hatte seine Frau entdeckt und den Notarzt alarmiert. Jedoch kam jede Hilfe zu spät. Die Ermittlungen der Kripo Fulda und der Berufsgenossenschaft dauern noch an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Leben, Hessen, Bauer
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 17:28 Uhr von Garviel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, kann passieren. Ist einem Bekannten von mir vor ein paar Monaten beinahe bei seinem Reitpferd passiert. Er wollte beim Absatteln unter dem Tier durchgreifen, weil er zu faul war, auf die andere Seite zu gehen - tja, und das Pferd hat ihn mit einem gezielten Hufschlag ziemlich übel zugerichtet...
Kommentar ansehen
12.01.2006 18:29 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen: halte ich mir weder Pferd noch Rind in der Wohnung...
Kommentar ansehen
12.01.2006 18:37 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus was waren denn ihre Organe? Aus Glas?


*lach* geschubst werden > Hinfallen > Innereien explodieren > tot - klaaaaar....
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:00 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mr.Gato: Dummheit lässt grüßen...

innere Verletzungen können genauso gut innere Blutungen sein wenn z.B. etwas anreißt etc.

Also das nenn ich wirklich DUMMM (!) schon die aussage "innereien Explodieren", zumdem ist es kein Huhn wo es Innereien gibt und es können schon gar nicht Organe Explodieren!

Und wenn du hinfällst und dir eine wikrlich schweres Tier bzw Gegenstand auf den Bauchfällt (also wirklich schwer, kuh ist auch schon schwer) oder wenn man z.B. auf eine Mistgabel fällt können schon innere Verletzungen auftreten.
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:03 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mr Gato: Schon mal ne Kuh gemolken ??? Von Hand nicht von Maschine !!! Wen die mit ihrem Kopf schubst oder tritt, der bekommt unter Umständen wirklich Probleme.

@buckowitz
Vorsicht mit dem Wellensittich - wenn der ins Ohr beißt ;-))
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:09 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich nehme an, mr. gato weiß nicht was eine kuh ist.

eine kuh ist ein tier, von dem stammt die milch und der käse den du bei alsi und lidl kaufen kannst.

das ist größer als dein zwergkaninchen mit dem du zu hause kuschelst.

viel größer. auch größer wie der hund von deinem nachbarn.
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:21 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der News steht aber was von "mit dem Kopf angestossen". Und nicht irgendwas von "die Kuh hat sich auf die Bäuerin draufgeschmissen"

Ist auch was anderes, als von nem Pferd einen mit den Hinterläufen abzubekommen.

PS @goodbye: Du scheinst wohl JEDES Wort für bare Münze zu nehmen...
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:27 Uhr von Beutni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mr. Gato: Der Kopf der Kuh ist dementsprechend auch größer als dein kaninchen oder der Hund deines Nachbarn... sorry im namen von vst das dies vergessen wurde zu erwähnen...

rofl rofl lol lol
Kommentar ansehen
12.01.2006 21:12 Uhr von rettungsfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gato ich wurde mal von einem scharf gerammt du glaubst nicht wie das ist da heult mann los und krigt keine luft und eine kuh ist noch ein bisschen grösser also stell dir die menschen nicht als terminatore vor
Kommentar ansehen
12.01.2006 21:45 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@beutni Aber son Kuhkopf ist um einiges träger als n Hasenkopf.

Und wenn ein Schaf angerannt kommt, steckt ja auch ordentlich Geschwindigkeit dahinter.


Sry, ich kann mir das einfach net bildlich vorstellen.

Einige fallen ausm 4. Stock, stehn auf, sagen "passt schon", und die wird von ner Kuh geschubst und stirbt.
Kommentar ansehen
12.01.2006 21:48 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denkt denn keiner mal an die arme Frau. Mein Beileid an den Mann. Die Bäuerinnen müssen ihr ganzes Leben hart arbeiten und bei dieser Frau war es bestimmt nicht anders. Immer zeitig rauß, das Vieh will fressen, Harte Arbeit bis zum Abend. Trotz heutiger moderner Maschinen ist die Arbeit immer noch sehr hart.
Wir kaufen unser Brot und Fleisch usw. im Supermarkt. Dankt es den Bauern mal mit Eurer Anerkennung.
Kommentar ansehen
12.01.2006 21:51 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gato: Ein Kuhkopf träge - Sorry ein Stier ist auch sowas wie ne Kuh - Hast Du schon mal einen Stierkampf im Fernsehen gesehen - die sind alles andere als träge.
Kommentar ansehen
12.01.2006 23:26 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"als eine Kuh ihren Kopf gegen ihren Körper stieß"

Den Kopf der Bäuerin gegen den Körper der Bäuerin?
Den Kopf der Bäuerin gegen den Körper der Kuh?
Den Kopf der Kuh gegen den Körper der Kuh?
Oder doch den Kopf der Kuh gegen den Körper der Bäuerin? (Das nehm ich mal als die wahrscheinlichste Variante an.

Wessen Kopf und wessen Körper bitte?
Kommentar ansehen
13.01.2006 00:07 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rettungsfan: du bist von einem schaf gerammelt worden?

wohl ein tierliebhaber der etwas anderen art... muhahah


(oder war das nur ein schlechter schwerz?)
Kommentar ansehen
13.01.2006 05:26 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hacklschorsch: Entweder, er ist ganz pervers, oder er hat da ganz gravierend etwas falsch verstanden...

Aber von so´nem Bock eins gegen den Brustkorb zu kriegen, das möchte ich nicht erleben. Ist ´nem Kumpel von mir mal im Streichelzoo passiert. SCHABUPPF machte das einmal und er lag röchelnd an der Erde... war nicht schön.
Kommentar ansehen
13.01.2006 07:11 Uhr von yo-tic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon mal ueberlegt, dass manche Leute mit 55 vielleicht schon etwas empfindlicher sind, wenn es um innere Verletzungen geht?
Kommentar ansehen
13.01.2006 16:07 Uhr von ravne182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kripo: schön das die Kripo da jetzt ermittelt! :D vllt war das ganze ja geplant! ;)
Kommentar ansehen
14.01.2006 10:19 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr tragisch: mein Beileid an den Bauern.

Es passieren dort die meisten tödlichen Unfälle, wo man es am wenigsten vermutet. Vielleicht sollte man den Beruf des Bauern/Bäuerin als gefährlich einstufen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern
Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?