12.01.06 12:27 Uhr
 1.705
 

Frankreich: Unterwäsche-Fetischist zu zwei Monaten auf Bewährung verurteilt

In der nordfranzösischen Stadt Caen wurde ein junger Franzose zu einer Bewährungsstrafe von zwei Monaten verurteilt. Er war nachts durch Gärten gestreift und hat Damenunterhosen und BHs von Wäscheleinen gestohlen.

Außerdem muss sich der Unterwäsche-Fetischist einer psychologischen Behandlung unterziehen und den bestohlenen Frauen einen Schadensersatz in Höhe von 1.840 Euro zahlen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Monat, Bewährung, Unterwäsche, Fetisch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 11:44 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hartes Urteil. Eine Geldstafe hätte doch gereicht. Und wenn ihm Damenunterwäsche gefällt wird das ein Psychologe auch nicht aus ihm herausreden können. Er hätte sie aber wenn man die Schadenersatzsumme liest auch viel billiger im Geschäft kaufen können.
Kommentar ansehen
12.01.2006 12:48 Uhr von Bettreporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Er hätte sie aber wenn man die Schadenersatzsumme liest auch viel billiger im Geschäft kaufen können."

=) Ich glaube der is nich allein scharf auf die Unterwäsche sondern auf die Vorstellung das die schon jemand getragen hat...
Kommentar ansehen
12.01.2006 15:12 Uhr von maria49
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Getragene Wäsche kann man (glaube ich) auch bei ebay ersteigern. Hab´ noch nicht danach gesucht. *g*
Kommentar ansehen
24.01.2006 23:55 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maria49 und bettreporter: das mit der getragenen wäsche ist doch wohl nur eklig........bäääähhh....aber es soll ja leute geben die drauf stehen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?