12.01.06 12:13 Uhr
 8.569
 

Colin Farrell lässt Internetseite schließen

Hollywood-Star Colin Farrell hat eine Internetseite schließen lassen. Grund ist ein privater Sexfilm mit ihm als Hauptdarsteller, der auf der Seite zum Download angeboten wurde.

Seine Pressebeauftragte sagte dazu, dass diese Seite ein von Colin nicht autorisiertes Video verbreitet hat. Der Star wird weitere rechtliche Schritte gegen jeden unternehmen, der den Film in die Öffentlichkeit bringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Colin Farrell
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Trailer sorgt für Aufsehen
"Harry Potter"-Prequel: Colin Farrell soll eine Rolle erhalten
Colin Farrell sieht sich selbst nach Flops nicht mehr als Filmstar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 11:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich die Seite schließen zu lassen. Ist ja schon peinlich. Aber ich würde mir mal Gedanken darum machen, wie die Betreiber der Seite an das brisante Filmmaterial gekommen sind. Ist ja schon komisch.
Kommentar ansehen
12.01.2006 13:27 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum? erfährt man von sowas erst immer, wenn die Seite schon zu ist....*gg*
Kommentar ansehen
12.01.2006 13:30 Uhr von marinos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach das video gibts bestimmt schon bei emule *g*
Kommentar ansehen
12.01.2006 14:44 Uhr von bloody_soul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der soll sich ma nich so aufregen...was filmt der sich auch beim poppen und lässt das dann iwo rumfliegen wo iwer drankommt den das alles nix angeht?neyneyney
Kommentar ansehen
12.01.2006 17:26 Uhr von Viewy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag nur ist Paris Hilton mit ihrem Tape bekannter geworden?

Das denkt sich der Lappen wohl auch.
tz tz tz
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:25 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hollywood Star? Ich kenne den nur als Sänger??
Kommentar ansehen
12.01.2006 19:36 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1: lol das is n Filmstar (Nicht Auflegen!. Das Tribunal und wenn ich mich nicht irre Black Hawk Down)

hehe muss abe rnicht zwangsläufig stimmen :)
Kommentar ansehen
12.01.2006 20:32 Uhr von Patix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist bestimmt schwul! ich würd die betreiber verklagen!
Kommentar ansehen
12.01.2006 21:36 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz klar: Ehy Leute,

es ist doch klar warum er das gemacht hat. Er macht es wie die die die .....ach ja die pamela. Nächste Woche kommt bestimmt der von ihm autorisierte Film : Die Bombe im Bett in den Handel :-)
Kommentar ansehen
13.01.2006 05:12 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht BHD: obwohl... vielleicht auch, weiß das nicht mehr. Aber auf jeden Fall SWAT.

Und er ist nicht der einzige, der sich beim Poppen filmt und nun den Film im Internet bewundern kann...
Kommentar ansehen
13.01.2006 08:02 Uhr von mr.harmlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oha gibt ja auch kein P²P ... unheimlich effektiv: hätte eine Gewinnbeteiligung eingeklagt ... wenn der hype vorbei iss ... ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Trailer sorgt für Aufsehen
"Harry Potter"-Prequel: Colin Farrell soll eine Rolle erhalten
Colin Farrell sieht sich selbst nach Flops nicht mehr als Filmstar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?