12.01.06 11:01 Uhr
 662
 

Fußball: VfL Bochum verpflichtet brasilianischen Nationalspieler Fabio Junior

Mit einem überraschenden Transfer sorgt Fußball-Zweitligist VfL Bochum momentan für Aufsehen. Die Bochumer verpflichteten den 15-maligen brasilianischen Nationalstürmer Fabio Junior von Al Wahda aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Der 28-Jährige erhält bei den Bochumern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2007.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: S(z)veni
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Bochum, Nationalspieler, Verpflichtung, VfL Bochum, Junior
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 12:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich mal gespannt: normalerweise hatten die bochumer ja immer einen guten riecher für billigere aber qualitativ gute spieler. mal sehen was der so bringt.
Kommentar ansehen
12.01.2006 12:19 Uhr von annyong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
excellent! na, im moment schlägt das herz des ruhrgebiets in einem herrlich brasialanischen takt.
Fabio; ist das nicht der name von so nem chipendale´s poser? ^^

spass beiseite, ein dritter brasilianer wird uns sicher nicht schaden, und auch wenn bald die unkenrufe losgehen werden...sooooooo schlecht wird er schon nicht sein (die referenzen sprechen schon für ein gewisses maß an talent und durchsetzungsfähigkeit)

und nächste saison gehts dann erst richtig los, ich bin guter dinge.

einen vorgeschmack bekommen der BVB und der S06 ja schon am sonntag; wenn sie beim revier-turnier den kürzeren ziehen! ^^

http://www.vfl-bochum.de
Kommentar ansehen
12.01.2006 18:50 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: koennte fuer vfl bochum ein super neuzugang sein, aber das werden wir ja dann sehen wie er sich einfuegt ins team.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?