12.01.06 10:09 Uhr
 858
 

Audi-Studie "Roadjet Concept": Synthese von Avant und Sportback

Die auf der diesjährigen North American Auto Show in Detroit von Audi vorgestellte Studie liegt größenmäßig zwischen A3 Sportback und A4 Avant, offenbart aber mit einer Höhe von 1,55 m und einem Radstand von 2,85 m ein neues Raumkonzept.

Großdimensionierte Glasflächen und kurze Karosserieüberhänge kennzeichnen die Silhouette des 4,70 m langen Roadjet Concepts. Die Front mit dem bekannten Single-Frame-Kühlergrill gewinnt durch stärker akzentuierte Scheinwerfer an Dynamik.

Im Innenraum gibt es vier einzeln positionierbare Sitze mit einer erhöhten Sitzposition und mehr Platz für die Beine. Angetrieben wird die Studie durch einen weiter entwickelten 3,2l-FSI-Sechszylinder, der mit 300 PS für 250 km/h gut ist.


WebReporter: MlMlKRY
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Studie, Audi, Concept, Sportback
Quelle: auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse
Auch China steht vor Verbot von Verbrennungsmotoren
Umwelthilfe will Strafgebühr für die Zulassung neuer Diesel-SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 08:14 Uhr von MlMlKRY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fast hätte ich gesagt: mein Auto! Bleibt abzuwarten, in welcher Form diese Studie in Serie geht (falls überhaupt) und was man dann dafür hinblättern muss.
Kommentar ansehen
13.01.2006 11:03 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eklig. Die Hellgraue Plastik/Leder Innenaustattung sieht ja sehr bescheiden aus.

Und die Karosse wirkt wie ein überdimensionierter Seat Leon.

Die Scheinwerfer und das große Display im Tacho gefallen mir.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?