12.01.06 09:08 Uhr
 1.242
 

Kein Umzug nach Amerika - Joschka Fischer wird "Bild" wegen Falschberichtes verklagen

Wie die "Bild"-Zeitung fälschlicherweise berichtete, plant Ex-Außenminister Fischer Deutschland aufgrund einer Gastprofessur in Harvard zu verlassen.
Dieser Darstellung widersprach Fischer nun und kündigte rechtliche Schritte gegen die "Bild"-Zeitung an.

«Richtig ist, dass mir ein Angebot der Universität Princeton vorliegt, über das ich aber noch nicht entschieden habe», so Fischer. Außerdem plane er auch nicht wie gemeldet, aus Deutschland auszuwandern, sein Hauptwohnsitz bleibe Berlin.

Die Falschmeldung der "Bild" war in vielen Medien (auch bei ssn) ebenso falsch weiter verbreitet worden.


WebReporter: MarcHB
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Amerika, Fisch, Fischer, Umzug, Joschka Fischer
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joschka Fischer warnt: "Westliche Welt, wie wir sie kannten, wird untergehen"
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2006 09:23 Uhr von mrmaximo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch bild the show must go on...

Also wer der Bild glauben schenkt, dem ist nicht mehr zu helfen..
Kommentar ansehen
12.01.2006 09:41 Uhr von mobock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache erstmal klagen "Dieser Darstellung widersprach Fischer nun und kündigte rechtliche Schritte gegen die "Bild"-Zeitung an."

Scheinbar reicht´s heutzutage nicht mehr, einfach zu dementieren oder eine Gegendarstellung zu schreiben - nein "Ich muss klagen und Kohle kassieren!".

Welche Privatperson würde so ein Brimborium anzetteln?
Kommentar ansehen
12.01.2006 09:49 Uhr von jo-wi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mobock: Es geht hier sicherlich nicht um Geld - vielmehr um die permanent erlogenen Berichte der Bild. Das geht sogar mir auf den Geist. Bild veröffentlicht bewusst falsche und dazu noch extrem polarisierende Berichte, die von der Mehrheit als Wahr angesehen werden - nicht nur zum Leidwesen der Betroffenen, sondern von uns allen.
Kommentar ansehen
12.01.2006 09:51 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klagen??? worauf denn?

schadenersatz???
welcher schaden soll denn da entstanden sein?

persönlichkeitsverletzung???
jaja, klar ...

so doof kann man doch nicht sein, oder?
Kommentar ansehen
12.01.2006 09:55 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mobock: Bei jedem anderen Magazin/Zeitung hätte mir selbst wohl auch ne Gegendarstellung gereicht. Aber dieses ekelhafte schmierige Lügenblatt kann man gar nicht genug mit Klagen und Drohungen überziehen. Widerliches Kropzeug. Ohne Klage erreicht man bei denen nämlich GAR NICHTS. Gab da schon x Beispiele für. Verboten sollte dieses menschenverachtende Hetzblatt werden. Sorry, bei Bild fällt mir nix anderes ein.

http://www.bildblog.de
Kommentar ansehen
12.01.2006 09:55 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umgekehrt. BILD möchte mit diesen Geschichten Kohle machen und Krawall produzieren, nicht Fischer.
Du scheinst dich mit den Methoden der BILDzeitung nicht gut auszukennen- die erpressen auch gerne mal jemanden für eine gute Story.
Genau für DIE würde ich auch eine Lanze brechen.

Daß jene Zeitung solche "Skandale" mit Absicht inszeniert, sah man ja schon bei der Fischer-Schlagstock-Affäre. Daß das KEINE Absicht war, glaubt ja nun wirklich niemand.

Ich finde, die Pressefreiheit rechtfertigt keine Lüge.

By the way: Kai Dieckmanns Penisverlängerung...wie reagierte der Herr Chefredakteur noch auf die Berichterstattung über seine Schwanzverlängerung? Mit einer Klage zufällig?
Kommentar ansehen
12.01.2006 10:06 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Bild denn den grünen Steinewerfer verklagt????
Kommentar ansehen
12.01.2006 10:07 Uhr von Reizhirn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wohnsitz Also die Sache mit dem Wohnsitz finde ich einfach wunderbar:
Der erste Wohnsitz ist ja dort, wo man sich überwiegend aufhält.
Wenn er dem Ruf an die Uni folgt, wird er eigentlich doch, so möchte man annehmen, eine Menge Zeit dort verbringen, um seinem Lehrauftrag gerecht werden zu können. Aber vielleicht ist es ja auch nur eine Proforma-Geschichte.... Also Prof sein klingt gut, aber bloß keine Vorlesungen halten und sich nur dem was man im Kopf hat widmen.... naja, ist Ihm selbst überlassen. Bloß wie ist das dann eigentlich, wenn er dort seiner Pflicht nachkommt, ist dass dann hier sein zweitwohnsitz? Muss er dann Zweitwohnsitzsteuerzahlen, wo und bei wem meldet er dann seinen 1. Wohnsitz....
Naja, geht mich ja auch nicht viel an und ist ja eh nur über andere Tratschen.... würde mich auch stören, wenn sich andere meinen Kopf zerbrechen... aber Klagen? Andererseits, laut Bildblogg.de verbreitete die Bild über 100 Falschmeldungen als Schlagzeilen, und sowas darf nicht sein. Und dabei geht es mir mehr darum, dass so ein Mist gemacht wird und dass man dagegen was unternehmen muss, als um Herrn Fischer, der dann in dieser Beziehung meine Zustimmung hat.
Kommentar ansehen
12.01.2006 10:39 Uhr von Tshaka67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig: Im TV (weiß nicht mehr welcher Sender) kam auch ein Bericht darüber, dass er nach Amerika geht. Sind alle falsch informiert oder nehmen die beim TV auch schon die BILD als gute "Quelle"???
Kommentar ansehen
12.01.2006 11:06 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tshaka67: Ich glaub, n-tv und n24 haben das in den Ticker und in die News übernommen. Erst als ich dann gestern abend das Interview mit Fischer gesehen habe, habe ich gemerkt, dass da Müll erzählt wurde.
Ist nicht das erste Mal, dass die BILD Müll über Fischer verbreitet, aber als Aussenminister ist er ruhig geblieben. Ich würde die Bild nun auch verklagen.
Kommentar ansehen
12.01.2006 11:24 Uhr von Reporteur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch: Typisch Bild Zeitung, man muss gegen sie Klagen andsers kapieren die das nicht. Ich habe kein bock mehr auf AXEL Springer Medien, das ist volksverdummung und einige glauben das sogar was in diesem Schmierbglatt steht.

Neulich hörte ich in der U-bhan in Berlin 2 Personen sich unterhalten...........Du hast du das auch gelesen in der Bild der XYZ hat wieder ZYP...................
Kommentar ansehen
12.01.2006 11:33 Uhr von kopfnusser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mississippi: *********************************************
Hat Bild denn den...
...grünen Steinewerfer verklagt????
Mississippi
*********************************************

wiedermal typisch, du schreibst wie der typische bildleser! "der grüne steinwerfer"...was du für einer bist kann man sich ja denken...mehr fällt dir dazu wohl nicht ein? die bild, den zusatz zeitung spar ich mir da dieses geschmiere nicht diese bezeichnung verdient hat, lügt und intrigiert wo sie nur kann...und leute wie du glauben den rotz auch noch...

igitt
Kommentar ansehen
12.01.2006 12:06 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Blöd-Zeitung: Wenn´s nach mir ginge, dann würde ich die Bild als Quelle bei Shortnews gar nicht zulassen. Ein bisschen Niveau könnte hier nicht schaden...
Kommentar ansehen
12.01.2006 13:10 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@press2006: Niveau darfst Du aber nicht hier bei ssn suchen.
Meiner Meinung nach, liegt ssn unter dem Niveau
von der Bild, da hier auch noch andere zweifelhaften
Quellen angegeben werden dürfen. Es darf hier jede
unsinnige Meldung gepostet werden, ohne das es der
Wahrheit entspricht, hauptsache es steht auf einer
anderen Seite, die man als Quelle angeben kann.
Viel lieber lese ich seit neuestem News auf
http://www.digg.de, dort wird man bei interessanten
Nachrichten direkt auf die Quellseite verwiesen.
Kommentar ansehen
12.01.2006 13:10 Uhr von sabel2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mobock: Wenn es gegen die BILD geht wäre ich sofort dabei!

So ein Haßblatt muss mit jedem Mittel bekämpft werden.

Und so lange Kai neben jedem Dementi einen Artikel stellt der das Dementi in den Schmutz zieht soll Er und Du sich nicht wundern wenn ab jetzt geklagt wird!
Kommentar ansehen
12.01.2006 13:11 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klage? fischer muss klagen. anders kann er bild nicht zwingen eine gegendarstellung zu drucken. dafür braucht man immer eine gerichtliche anordnung.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joschka Fischer warnt: "Westliche Welt, wie wir sie kannten, wird untergehen"
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?