11.01.06 15:38 Uhr
 433
 

NRW: Heiratsantrag abgelehnt - Mann sprang vom Balkon und brach sich Arme und Beine

Schon in der letzten Woche hatte ein 34 Jahre alter Mann seine gleichaltrige Freundin geprügelt. Er wollte sie auf diese Weise zur Hochzeit bewegen.

Die 34-Jährige alarmierte heute wieder einmal die Polizei, die bei ihrem Eintreffen gegen den Freund ein Wohnungsverbot über zehn Tage aussprach.

Der Mann war derartig außer sich, dass seine Freundin ihn nicht heiraten will und er der Wohnung verwiesen wurde, dass er vom Balkon sprang. Er fiel auf ein sechs Meter tiefer liegendes Vordach. Dabei brach er sich die Arme und Beine.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Nordrhein-Westfalen, Heirat, Sprung, Bein, Balkon, Arme, Heiratsantrag
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2006 15:53 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: ich kann verstehen warum die Frau ihn nicht heiraten will.....

oh gott wie doof kann man nur sein... aber er wurde ja bestraft.. wollte er sich umbringen? Ja, dann hat er die strafe jetzt.. er muss weiterleben...
wollte er sich nicht umbringen? naja gebrochene arme und beine sind auch nicht gerade schön mit zu leben...

Und heiratenj wird sie ihn doch nicht
Kommentar ansehen
11.01.2006 17:41 Uhr von ludewig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gebrochene Arme und Beine heilen wieder. und in spätestens zehn Jahren wird er dem Schicksal dankbar sein, dass es ihn vor der Torheit (zu heiraten) bewahrt hat

Wenn er unbedingt Milch trinken will, muss er sich denn gleich eine Kuh anschaffen ?
Kommentar ansehen
11.01.2006 18:18 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ludewig: er sollte sich besser einen psychiater anschaffen..

jemand mit prügel dazu bewegen ihn zu heiraten.. also wo sind wir denn hier
Kommentar ansehen
11.01.2006 20:17 Uhr von tei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
son trottel: man der muss echt häßlig und doof sein
Kommentar ansehen
11.01.2006 20:39 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann die Frau verstehen an ihrer Stelle hätte ich ihn auch nicht geheiratet. Diesen Umstand hätte sie ewig bereut. Ihn hätte sie dann nicht so schnell wieder los geworden. Auf den Mond mit ihm aber ohne Rückflugschein.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?