11.01.06 15:21 Uhr
 349
 

DEL: Eisbären Berlin hatten bei den Kassel Huskies die falschen Trikots an

Die Eisbären Berlin konnten ihre Erfolgsserie bei Auswärtsspielen fortsetzen. Die Hauptstädter gewannen bei den Kassel Huskies mit 5:3 und behaupteten sich im Spitzentrio.

Das Spiel begann mit acht Minuten Verspätung. Die Gäste waren mit den falschen Trikots aufgelaufen. Die Hessen schlüpften in ihre rote Auswärts-Kleidung, in der sie vor einer Woche mit 6:3 bei den Eisbären Berlin siegten.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Kasse, DEL, Kassel, Trikot, Eisbär, Eisbären Berlin
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2006 15:00 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diesmal haben die Auswärtstrikots kein Glück für die Huskies gehabt. Mit dem neuen Trainer und neue Besen gut kehren hat diesmal nicht geklappt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?