11.01.06 11:16 Uhr
 276
 

Tennis: Tommy Haas besiegt Roger Federer

Der deutsche Tommy Haas hat beim Einladungsturnier "Kooyong Classic" den Topgesetzten Roger Federer bezwungen. Haas gewann nach hartem Kampf in drei Sätzen mit 3:6, 6:4, 6:4. Für den Schweizer war Haas der fünfte Spieler die erste Niederlage seit knapp 15 Monaten.

Für den Schweizer war Haas der fünfte Spieler, der ihm in den 15 vorangegangenen Monaten eine Niederlage beibringen konnte.

Hass spielt nun weiter um den Turniersieg und trifft auf den US-Amerikaner Andy Roddick, der gegen den Belgier Gaels Monfils glatt mit 6:2, 6:2 gewann.


WebReporter: S(z)veni
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Tommy Haas
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2006 12:42 Uhr von Fixer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woohooo: geile sache, da besiegt doch tatsächlich der haas den scheinbar unbesiegbaren. wobei das wohl eher eine aushnahme als die regel sein wird. aber egal, man muss erstmal nen schlechten tag den gegners ausnutzen können - und das, was bei federer ein schlechter tag ist, ist bei anderen das beste tennis....
Kommentar ansehen
11.01.2006 14:20 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein blindes Huhn bzw. ein blinder Haas findet halt auch ab und zu mal ein Korn...
Kommentar ansehen
12.01.2006 20:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt: damit habe ich nicht gerechnet, habe als erstes gedacht, nun ist er raus.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?