11.01.06 09:44 Uhr
 257
 

AOL-DSL mit bis zu 16 Mbit/s jetzt in 22 Städten zu haben

Die im Dezember aufgelegten AOL-Flatpacks mit bis zu 16 Mbit/s sind jetzt in mehr Städten bestellbar. 20 Städte hatte AOL zum Jahreswechsel angepeilt, jetzt sind es laut AOL-Homepage 22 Städte, in denen der Highspeed-Zugang zu bekommen ist.

Für ein Flatpack bestehend aus DSL-Zugang, DSL-Flatrate, Modem bzw. WLAN-Router und integrierter AOL-Phone-Box zahlt man 39,98 Euro im Monat.

Eine Einrichtungsgebühr fällt derzeit nicht an, später sollen voraussichtlich 49,99 Euro fällig werden. Im ersten Monat zahlt man außerdem keine Grundgebühren für die Flatrate. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DSL-Magazin.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stadt, DSL
Quelle: www.dsl-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2006 11:21 Uhr von First PC Aid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Speed: Kaum hat man in unserem Dorfe 1 Mbit/s, gibt´s schon in Städten 16 Mbit/s.

Mei mei, das waren noch Zeiten, als ich mit 56k gesurft und ständig das Telefon blockiert habe...
Kommentar ansehen
11.01.2006 14:47 Uhr von TheEncore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer braucht 16 Mbit zuhause? Derzeit ist das absoluter Schwachsinn. Mit einer 1-2 Mbit Leitung ist man in den eigenen 4 Wänden mehr als ausreichend versorgt. Das ist im Endeffekt der gleiche Käse wie HDTV. Gibt noch nichts, wofür man es braucht aber Hauptsache her damit.

Erinnert sich noch wer an Intels MMX Technologie? DIE MUSS JEDER HABEN! OHNE MMX GEHT BALD NICHTS MEHR!
Ich habe bis heute noch kein einziges Programm bzw. Game gefunden - das interessant ist/war - das ohne MMX nicht lief.

Der einzige Vorteil an DSL 2 ist, dass die Kabellänge fast doppelt so hoch ist. So können auch kleinere Ort ausserhalb versorgt werden.
Kommentar ansehen
12.01.2006 10:50 Uhr von First PC Aid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut zu wissen: Wusst ich nicht, dass bei DSL 2 die Kabellänge höher ist. Werd mich mal intensiver schlau machen. Thx für die Infos.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?