11.01.06 09:01 Uhr
 143
 

Südkorea: Investition von 370 Milliarden Won in Filmstadt

370 Milliarden Won, das entspricht ca. 370 Millionen Euro, will die Provinz Gyeonggi in Südkorea in die Erschließung und den Bau des Film- und Themenparks "Hallyuwood" investieren. Man hoffe, dadurch auch ausländische Investoren anzuziehen.

Bis 2010 will man zwei Billionen Dollar in die einen Quadratkilometer umfassende Anlage verbaut haben, die Hotels, Themenparks, Geschäftszentren sowie Anlagen zur Erstellung von Film- und Unterhaltungsproduktionen enthalten soll.

Die Feier zur Grundsteinlegung wurde bereits letzten Monat in der Nähe von Seoul abgehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buckowitz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Milliarde, Südkorea, Investition
Quelle: english.kbs.co.kr

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2006 08:58 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gigantomanie?
Auf jeden Fall wird es bunt und interessant. Die Investitionsvolumina sind schon gigantisch...
Kommentar ansehen
11.01.2006 10:11 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leicht verechnet Laut aktuellem Kurs sind 370 Milliarden Won genau 316.008.030 Euro. Bei solchen großen Zahlen sollte man vorsichtig sein, das macht ganz schnell mal 54 Millionen Euro aus! :-)

Devisenrechner: http://www.offizz.de/...
Kommentar ansehen
11.01.2006 10:42 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christianwerner: Von alleine wäre ich da jetzt nicht drauf gekommen, danke daß Du mir geholfen hast...

Ich denke, wichtiger als die genaue Summe mit dem tagesaktuellen Kurs umzurechnen, sind die Dimensionen für uns, es sei denn, man will ein paar Millionen mal so nebenbei investieren.

Abgesehen davon, um eine genaue Relation zu erhalten, müßte ich die Kaufkraft des Won mit der des Euro im jeweiligen Land vergleichen, erst dann könnte ich in den genauen Vergleich ziehen...
Kommentar ansehen
11.01.2006 11:31 Uhr von D4reDevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Südkorea: machen momentan die geilsten Filme!

Ich hoffe nur, die werden nicht wie Hollywood! Ihre Filme bestechen durch Einfachheit und herausragende Handlungen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?