10.01.06 21:59 Uhr
 175
 

Lothar Matthäus geht zum brasilianischen Erstligisten Atletico Paranaense

Lothar Matthäus (44 Jahre) hat jetzt beim Erstligisten Atletico Paranaense (Brasilien) einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben.

Der 44-Jährige erklärte: "Mich reizt die Rückkehr zur täglichen Arbeit mit einer Mannschaft."

Matthäus war zuletzt in Ungarn als Nationaltrainer tätig. Seine Mannschaft konnte sich nicht für die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland qualifizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Lothar Matthäus, Erstligist
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2006 22:42 Uhr von Stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich mal gespannt, ob er sich behaupten kann; ich würde es ihm aber gönnen!
Kommentar ansehen
10.01.2006 23:23 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Brasilen sind die Vorraussetzungen ganz anders als in Ungarn.

In Brasilien werden die Kinder schon fast als Ballkünstler geboren. Ich denke, dass er eine gute Wahl getroffen hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?