10.01.06 18:17 Uhr
 318
 

Detroit Auto Show: Mitsubishi stellt Hybridfahrzeug vor

Mit dem Namen Concept CT stellt Mitsubishi auf der Detroit Auto Show ein Hybridfahrzeug in Würfelform vor, das bei gleichzeitiger Ausnutzung beider Antriebe eine Leistung von 134 PS über alle vier Räder auf die Straße bringt.

Der primäre Antrieb wird durch einen drei-Zylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 67 PS auf die Hinterachse, der sekundäre Antrieb durch je einen Elektromotor pro Antriebsrad erfolgen.

Die Abmessungen von 3,8 Metern Länge und 20-Zoll-Rädern lassen das Auto wie einen Würfel aussehen. Mitsubishi möchte spätestens im Jahr 2010 ein Hybridfahrzeug mit dieser Technologie auf den Markt bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Show, Hybrid, Mitsubishi, Detroit
Quelle: www.automotorundsport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2006 17:24 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sehr interessante Form und die technische Umsetzung des Hybrid-Antriebes zeugen von hohem technischen Standard der Entwickler.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf
Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?