10.01.06 16:59 Uhr
 371
 

Fußball: Ballack dementiert fixen Juve-Transfer

Die angebliche Einigung mit Juventus Turin wurde heute von Michael Ballack, der sich zurzeit mit den Bayern im Trainingslager in Dubai befindet, dementiert. "Es ist nichts passiert, sonst hätte ich mich schon geäußert", kommentierte Ballack.

Auch der Berater des deutschen Nationalspielers bestätigte, dass an der Geschichte nichts dran sei. Man habe weder mit Juventus gesprochen, noch einen Vertrag unterzeichnet, so Berater Michael Becker.

Zu Informationen über einen möglichen Transfer oder eine Vertragsverlängerung bei Bayern München wollte Becker keine Auskunft geben. "Das ist der wichtigste Vertrag in der Karriere von Michael. Wir lassen uns von keiner Seite unter Druck setzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mscw
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Transfer, Michael Ballack, Juve
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2006 16:42 Uhr von mscw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder eine Ente. Wie immer eben. Komisch nur, dass sich Vereine immer wieder selbst ins Gespräch bringen und es nichtmal Kontakte zwischen Spieler,Berater und Vereinen gibt.
Kommentar ansehen
10.01.2006 17:15 Uhr von Stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch, da ist was dran <<<.......Michael Ballack, sonst ein sicherer Faktor im Team, hatte nicht die Form aus den letzten Bundesligaspielen, als er mit seinen Toren für Bayern München fast noch die Meisterschaft des HSV verhindert hatte. Ballack war wohl schon mit seinen Gedanken bei seinem neuen Verein Juventus Turin....>>>

(Ausschnitt aus:"Rückblick auf die Fußball-WM 2006, das Eröffnungsspiel.... ", nachzulesen in der Freizone.......)
Kommentar ansehen
10.01.2006 17:49 Uhr von mscw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjo: sowas hab ich auch gelesen - aber obs stimmt ?

wir werdens ja sehen - in jedem fall ist ein wechsel nach italien dämlich....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?