10.01.06 13:30 Uhr
 177
 

Hwangs Veröffentlichung in "Science" von 2004 ebenfalls gefälscht

Die Untersuchungskommission der Seouler Nationaluniversität gab heute das Ergebnis der während der letzten Wochen durchgeführten Untersuchungen über die Arbeiten des Wissenschaftlers Hwang bekannt.

Die von dem Wissenschaftler behauptete spezielle Technik des Kerntransfers aus Eizellen könne nur schwer nachvollzogen werden. Der Hund Snuppy sei jedoch ein echter Klon. Hwang sei in seinen Experimenten bis zum Blastozytenstadium gelangt.

Sowohl die in der "Science" erschienene Publikation von 2004 ebenso wie die von 2005 sind jedoch gefälscht. Weiterhin kam ans Tageslicht, dass 2.061 Eizellen von 129 Patientinnen seit November 2002 für die Forschungen benutzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buckowitz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Veröffentlichung
Quelle: english.kbs.co.kr

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2006 12:09 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider haben sich die Befürchtungen mehr als bewahrheit. Die Ironie dabei ist, daß Schatten ein Verfahren zum Patent angemeldet hat, das offensichtlich wertlos ist.
Kommentar ansehen
10.01.2006 17:41 Uhr von shortnewsjäger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur Spitze des Eisbergs: Dabei ist der Skandal nur die Spitze des Eisbergs.
Es kommt zwar selten vor, dass Fälschungen in solchem Ausmaß öffentlich werden, wie zuletzt im Falle des deutschen Physikers Jan Hendrik, sie sind jedoch üblich.
Kommentar ansehen
12.01.2006 10:19 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein verlogener Sack! Ich hab einen Focusbericht gelesen in dem Stand das der Hund derzeit noch untersucht wird ob er nicht einfach nur ein Zwilling ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1 FC Köln bricht Verhandlungen ab: Kein Wechsel von Anthony Modeste nach China
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?