10.01.06 09:54 Uhr
 63
 

Dow Jones notiert erstmals seit über viereinhalb Jahren über 11.000 Punkten

An der Wall Street in New York ist der Dow Jones gestern im Lauf des Handels bis auf 11.019,91 Punkte angestiegen. Dies ist ein Viereinhalbjahreshoch. Zum Handelsende notierte der Dow bei 11.011,90 Zählern, ein Plus von 0,48 Prozent.

Ein Insider führte aus: "Das Überwinden der Marke von 11.000 Punkten ist psychologisch entscheidend". Es ist notwendig für die Stimmung der Anleger, dass der Dow Jones die 11.000er-Hürde genommen hat, da andere Indizes bereits vorgelegt haben.

Ausgelöst wurde der Anstieg des Dow durch den Titel von General Motors, der aufgrund einer positiveren Einschätzung von Goldman Sachs um 7,74 Prozent zulegte. Es hieß, dass GM nicht so bald pleite sein würde.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Punkt, Dow Jones
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?