09.01.06 19:38 Uhr
 198
 

Eltern des verhungerten Dennis (6) sind voll schuldfähig

Die Eltern des verhungerten Dennis aus Cottbus sind in einem Gutachten als voll schuldfähig eingestuft worden. Weiterhin erklärte der Chefarzt einer Kinderklinik, dass Dennis mit gut verdaulicher Spezialnahrung zu retten gewesen wäre.

Der Junge starb 2001 und wog nur noch 3,8 Kilogramm. Die Leiche des kleinen Dennis wurde dann in eine Kühltruhe gepackt, wo sie dann im Juni 2004 entdeckt worden ist.

Die Anklage der Staatsanwaltschaft plädiert auf Totschlag und Misshandlung eines Schutzbefohlenen. Bei einer Verurteilung kann das bis zu 15 Jahre Haft für die Eltern bedeuten.


WebReporter: caesar76
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Eltern
Quelle: www3.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2006 19:36 Uhr von caesar76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tat mich wirklich schwer, im letzten Absatz "Eltern" zu schreiben, denn dieses Wort haben die beiden sicher nicht verdient.
Kommentar ansehen
09.01.2006 20:45 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erzeuger: wäre eine nette alternatieve gewesen

ich hoffe die kriegen die 15 jahre ohne irgendwelche chancen auf frühzeitge entlassung
Kommentar ansehen
09.01.2006 21:27 Uhr von ZK und KB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eltern weglassen und dafür Mörder schreiben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?